Zu allen Fördertechnik Artikeln

Eine echte Familienangelegenheit

Porträt J. D. Neuhaus

Eine echte Familienangelegenheit

Heute ist das Unternehmen J.D. Neuhaus vor allem für hydraulische und pneumatische Hebezeuge sowie Krananlagen bekannt. Doch die 272-jährige Geschichte des Unternehmens bietet noch sehr viel mehr, das es zu erzählen lohnt. lesen

Dematic ernennt Jan Vercammen zum Geschäftsführer für Mitteleuropa

Personalie

Dematic ernennt Jan Vercammen zum Geschäftsführer für Mitteleuropa

Dematic, ein Anbieter von integrierter automatisierter Supply-Chain-Technologie sowie Software und Services, gab jetzt die Ernennung von Jan Vercammen als neuen Geschäftsführer der Dematic Mitteleuropa bekannt. In dieser Funktion ersetzt er Barbara Wladarz mit sofortiger Wirkung. lesen

Neue Schwerlastrundschlinge hebt bis zu 100 t

Anschlagmittel

Neue Schwerlastrundschlinge hebt bis zu 100 t

Seilflechter Tauwerk hat jetzt eine neue textile Schwerlastrundschlinge für eine Tragfähigkeit von bis zu 100 t vorgestellt. Sie soll höchste Ansprüche in der Industrie, wie beispielsweise beim sicheren Heben von Werkzeugen, Blechen oder Coils, erfüllen. lesen

Detlef Wichert neuer Geschäftsführer von Mitsubishi

Personalie

Detlef Wichert neuer Geschäftsführer von Mitsubishi

Seit dem 1. Mai 2017 ist Detlef Wichert neuer Geschäfsführer der Zweigniederlassung Mitsubishi Gabelstapler. Von Duisburg aus verantwortet er die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH). Als Vertriebsprofi liegen die inhaltlichen Schwerpunkte Wicherts in der Flur- und flurfreien Fördertechnik, spezifisch vom einzelnen Lastentransport bis zur intralogistischen Gesamtlösung. lesen

SWF beruft Marketing Communication Managerin

Personalie

SWF beruft Marketing Communication Managerin

Simona Macikowski ist neue Marketing Communication Managerin beim Mannheimer Industriekrane- und Hebezeugehersteller SWF Krantechnik. Macikowski folgt auf David Rennert, der diese Position 16 Jahre lang bekleidete. lesen

Muldenkipper mit zweiseitig öffnendem Deckel

Transportbehälter

Muldenkipper mit zweiseitig öffnendem Deckel

Fetra hat für seine Muldenkipper neues Zubehör im Programm. Der klappbare, an zwei Seiten zu öffnende Deckel schützt das Transportgut bei industriellen Fertigungsprozessen vor äußeren Einflüssen und sorgt dafür, dass der Inhalt beim Verfahren im Behälter bleibt. Das Zubehörteil ist für jedes Muldenkippermodell liefer- und nachrüstbar. lesen

Datalogic übernimmt Soredi Touch Systems

Mergers & Acquisitions

Datalogic übernimmt Soredi Touch Systems

Datalogic S.p.A. mit Sitz im italienischen Bologna übernimmt die gesamten Geschäftsanteile der Soredi Touch Systems GmbH, Olching. Bereits im Februar 2017 hatte Datalogic die Staplerterminals des bayerischen Technologieführers bei Industrie-PC mit Multitouch-Bedienung in das weltweite Vertriebsprogramm aufgenommen. Die Transaktion soll noch im Juli 2017 abgeschlossen werden. lesen

Reflexschranke kommt ohne Reflektor aus

Fördertechnik

Reflexschranke kommt ohne Reflektor aus

Einfaches Handling und weniger Stillstandszeiten verspricht Wenglor den Anwendern seiner neuen Reflexschranke, die etwa an Förderanlagen oder bei Verpackungsprozessen zum Einsatz kommen. Die Reflexschranke P1MM001 erkennt mit nur einem Knopfdruck jedes Objekt mit einer Distanz bis zu 500 mm, das sich zwischen ihr und einem beliebig definierten Hintergrund wie beispielsweise die Seitenwange einer Förderanlage befindet. lesen

Klickrent erweitert Staplerangebot von Jungheinrich

Mietgeschäft

Klickrent erweitert Staplerangebot von Jungheinrich

Jungheinrich weitet sein Online-Angebot mit über 3000 buchbaren Flurförderzeugen auf der Miet- und Buchungsplattform Klickrent aus. Das gibt der digitalen Mietplattform für Maschinen, Geräte und Zubehör Klickrent eigenen Aussagen zufolge die Chance, sich als wichtiger Marktteilnehmer in der Logistikbranche zu positionieren. lesen

Still räumt Preis für Onlinekommunikation ab

Logistik-Awards

Still räumt Preis für Onlinekommunikation ab

Schon die Nominierung für das Finale des Deutschen Preises für Onlinekommunikation (DPOK) hat man beim Staplerbauer Still als große Ehre empfunden – nun können sich die Hamburger sogar Sieger in der Kategorie B2B-Kommunikation nennen. Die emotionale Social-Media-Kampagne rund um die Produkteinführung des autonomen Kommissionierers iGo neo CX 20, die Still zusammen mit der Digitalegentur Melting Elements auf die Beine gestellt hatte, wurde jetzt vom Magazin „Pressesprecher“ ausgezeichnet. lesen