Logistik-Events

CRM und Kundenorientierung in der Logistik

| Redakteur: Bernd Maienschein

Adito-Geschäftsführer Tobias Mirwald wird im Workshop die Erfolgsfaktoren eines CRM-Projekts erläutern.
Adito-Geschäftsführer Tobias Mirwald wird im Workshop die Erfolgsfaktoren eines CRM-Projekts erläutern. (Bild: Adito)

Am Donnerstag, den 6. Juli 2017, findet von 12 bis 17 Uhr im Leonardo Royal Hotel in Frankfurt am Main der Adito-Business-Lunch „CRM und Kundenorientierung in der Logistik-Branche“ statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, es können maximal 30 Personen teilnehmen.

Eine dezentrale Vertriebsorganisation, zunehmende Automatisierung und komplexe Preisstrukturen: Unternehmen in der Logistik stehen heute neuen Aufgaben und einem besonders starken Wettbewerb gegenüber. Beim Adito Business-Lunch gewähren Marcus Oberfeld und Carsten Becker von Greiwing Logistics Einblicke in die Praxis eines Logistikunternehmens und erläutern, wie professionelles Kundenbeziehungsmanagement für Logistiker den entscheidenden Wettbewerbsvorteil schaffen kann.

Wie wird ein CRM-Projekt erfolgreich?

Tobias Mirwald und Günther Strauch von Adito zeigen im Anschluss, wie ein CRM-Projekt erfolgreich umgesetzt wird. Unter anderem erwarten die Besucher folgende Programmpunkte und Referenten:

  • Aus der Praxis eines Logistikunternehmens (Marc Oberfeld, Leiter IT und Organisation, Greiwing Logistics; Carsten Becker, Leiter Vertrieb, Greiwing Logistics);
  • Workshop-Session: Erfolgsfaktoren CRM-Projekt (Christoph Groß, Geschäftsführer, Supply Chain Competence Center, Groß & Partner; Marc Oberfeld, Leiter IT und Organisation, Greiwing Logistics; Carsten Becker, Leiter Vertrieb, Greiwing Logistics; Tobias Mirwald, Geschäftsführer, Adito Software GmbH);
  • CRM und Kundenorientierung in der Logistikbranche (Günther Strauch, Senior Sales Consultant, Adito Software GmbH).

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44732127 / Management)