Falkenhahn

World-Palette ab sofort mit neuem Logo

30.04.2009 | Redakteur: Claudia Otto

Das Logo im Rechteck ist seit 28. Februar 2009 das eingetragene Markenbild für World-Paletten. Bild: Falkenhahn

Auf der World-Palette der Falkenhahn AG erscheint ab sofort statt des bisherigen Logos „World“ mit ovaler Umrandung das Logo im Viereck. Mit diesem Schritt möchte sich Falkenhahn mit seiner Palette deutlicher von den bisher von Epal angebotenen Holzpaletten im Euroformat abheben und Verwechslungen vermeiden.

Marcus Falkenhahn, Geschäftsleiter der Falkenhahn AG erklärt dazu: „Da beide Varianten rechtskräftig als EU-Marke eingetragen sind, gibt es für eine gewisse Übergangszeit zwei Markenbilder, die ohne Einschränkung verwendet werden dürfen – World im Oval und World im Viereck!“ Industrie, Handel und Speditionen können also nach wie vor beide Paletten parallel und ohne Einschränkungen weltweit einsetzen – als Mehrweg- und Tauschpalette im Euroformat.

Parallel zu der rechtsverbindlichen Eintragung der neuen Marke hat Falkenhahn aufgrund der gestiegenen Nachfrage die Produktions- und Trocknungskapazitäten erweitert. „Acht neue Trockenkammern wurden zwischenzeitlich in Betrieb genommen und die Produktionskapazitäten auf insgesamt 10 Mio. Paletten pro Jahr erweitert. Dies ermöglicht uns eine Just-in-time-Lieferung an unsere Kunden.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 300385 / Distributionslogistik)