Lkw-Auflieger

Fahrzeughersteller Ackermann will 60 CFK-Trailer bauen

| Redakteur: Josef-Martin Kraus

Die projektierten Trailer entsprechen der Bauweise der ersten CFK-Kühlfahrzeuge, die ein großer Lebensmitteldistributeur seit geraumer Zeit erprobt. (Bild: Ackermann)
Die projektierten Trailer entsprechen der Bauweise der ersten CFK-Kühlfahrzeuge, die ein großer Lebensmitteldistributeur seit geraumer Zeit erprobt. (Bild: Ackermann)

Zusammen mit dem Werkstoffspezialisten TTT The Team Composite, Stade, will der Nutzfahrzeughersteller Ackermann, Oschersleben nun 60 CFK-Trailer bauen. Wie zur Fachmesse Transport Logistic 2011 in München bekannt wurde, ist dieses erste Fertigungslos bereits projektiert.

Dieses Projekt basiert auf einer exklusiven Kooperation zwischen beiden Partnern, die vorerst auf fünf Jahre festgelegt ist. Die projektierten Trailer entsprechen der Bauweise der ersten CFK-Kühlfahrzeuge, die ein großer Lebensmitteldistributeur seit geraumer Zeit erprobt.

Laut Ackermann sind die dabei gemachten Erfahrungen so positiv, dass man das Prototypstadium weitgehend abschließen kann. Auf der diesjährigen Fachmesse Transport Logistic hat der Nutzfahrzeughersteller einen der CFK-Trailer präsentiert.

Leichte Trailer sparen Kraftstoff

CFK ist ein Werkstoff, mit dem Flugzeugbauer bereits gute Erfahrungen gemacht haben: Er ist leicht, hochfest und langlebig – und damit prädestiniert für Nutzfahrzeuge. Berechnungen ergaben, dass sich damit im Verteilerverkehr bis zu 22% Kraftstoff einsparen lassen, weil die Trailer bis zu 4 t weniger als konventionelle Auflieger wiegen werden.

An der wirtschaftlichen Serienfertigung arbeitet Ackermann mit Hochdruck. Im Fokus der Konstrukteure steht das Fahrgestell, das als einteiliges Bauteil (Monocoque-Bauweise) praktisch nur noch mit Achsen und Lichtträger vervollständigt werden muss. Das Marktpotenzial sei gewaltig: Ackermann geht von jährlich 8000 Neuzulassungen allein in Deutschland aus.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 27299570 / Distributionslogistik)