Container-Ladebrücke

Mobile Überladebrücken für das sichere Handling von Containern

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Die mobile Container-Überladebrücke Typ MC kommt zum Einsatz, wenn Container mithilfe schwerer Stapler be- oder entladen werden.
Die mobile Container-Überladebrücke Typ MC kommt zum Einsatz, wenn Container mithilfe schwerer Stapler be- oder entladen werden. (Bild: Altec)

Wenn bei größeren Verladeaktionen Stapler mit einem Gesamtgewicht von bis zu 6 t zum Einsatz kommen, um Ware in Container oder aus ihnen heraus zu befördern, dann bietet sich die mobile Container-Überladebrücke MC von Altec an.

Der Container ist zum wichtigsten Transportbehälter im internationalen Güterverkehr geworden. Seine Standardmaße und sein einfaches Handling machen seine logistischen Vorteile aus. Eher nachteilig kann sich der Container allerdings beim Handling am Boden zeigen, wenn es gilt, die Ladung hinein beziehungsweise heraus zu bekommen. Für das Be- und Entladen von Containern bietet Altec Singen Überladebrücken in Aluminiumbauweise an.

Eingebaute Staplertaschen vereinfachen den Transport

Die mobile Containerbrücke Typ MC wird beim Be- und Entladen von Containern verwendet, wo Stapler mit bis zu 6 t aus- und einfahren. Eingebaute Staplertaschen ermöglichen einen schnellen und einfachen Transport der Überladebrücke zu den entsprechenden Verladestellen. Zusätzlich enthält sie zwei Ketten, mit denen die Brücke zur Sicherung am Container befestigt wird.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42263762 / Distributionslogistik)