Bulk-Logistik

Hoyer bringt Gas im 40-Fuß-Container

| Redakteur: Bernd Maienschein

Mit den neuen 40-Fuß-Containern rüstet sich Hoyer für künftige Marktentwicklungen.
Mit den neuen 40-Fuß-Containern rüstet sich Hoyer für künftige Marktentwicklungen. (Bild: Hoyer)

Der Bulk-Logistiker Hoyer hat seit Neuestem 40-Fuß- und größere Tankcontainer im Programm, bei denen der Innentank, der Außentank, das Rahmenwerk und die Rohranschlüsse komplett aus Edelstahl bestehen. Wie das Unternehmen mitteilt, sind das beste Voraussetzungen für den sicheren Transport von LNG (Liquefied Natural Gas).

Außerdem werden regelmäßig Gefahrgutstudien im Rahmen eines sorgfältigen Risikomanagements erstellt. Das Fassungsvermögen der ISO-Container beträgt mindestens 46 m³. Sie können zusätzlich mit einer speziellen Pumpanlage und Messstrecke ausgestattet werden. Während die Pumpe durch höheren Ausgandsdruck für eine schnelle Entladung sorgt, ist mit der Messstrecke eine genaue Mengenmessung möglich. Erst im vergangenen Jahr hatte Hoyer sein Gaslogistikgeschäft massiv ausgebaut und dafür bis zur Jahresmitte 2013 seine Flotte auf insgesamt rund 1000 Einheiten von 20-, 30- und 40-Fuß-Tankcontainern erweitert.

Gastransporten gehört die Zukunft

„Die Nachfrage nach Gascontainern für den Transport von LNG steigt“, sagt Jürgen Schlötelburg, Director Gas Equipmentpool and Development. „Grund dafür sind unter anderem die veränderten Förder- und Lieferstrukturen von Erdgas.“ Vor allem in Nordamerika und Asien werden zur zeit große Schiefergasvorkommen erschlossen. Das gewonnene Gas wird bei -161 °C verflüssigt und daraufhin zu seinem Bestimmungsort gebracht. Der Transport von LNG im Tankcontainer ist dabei flexibel und ergänzt die übliche Beförderung in Pipelines, gibt Hoyer an. Der Hamburger Bulk-Logistiker verfügt über 2300 Zugmaschinen, 3000 Tankauflieger, 22.000 IBC, 30.000 Tankcontainer und zahlreiche Logistikanlagen mit Depots, Reinigungsanlagen und Werkstätten. In über 80 Ländern der Welt sind etwa 5000 Mitarbeiter für Hoyer aktiv.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42455352 / Distributionslogistik)