Nutzfahrzeugreifen

Delticom vergrößert Reifen-Portfolio

| Redakteur: Benedikt Hofmann

(Bild: Delticom)

Delticom, nach eigenen Angaben Europas führender Internet-Reifenhändler, hat sein Angebot für Kunden aus dem Bereich Transport und Logistik erweitert.

Zu den Neuerungen im Angebot zählen die Lkw-Neureifen von Syron. Des Weiteren bietet das Unternehmen jetzt die Kaltrunderneuerungen Protread (Made by Bandang) in den Dimensionen 295/80 R22,5, 295/60 R22,5, 315/60 R22,5, 315/70 R22,5, 315/80 R22,5 und die Trailerdecke in 385/65 R22,5 an. Die ersten vier Dimensionen sind als Winterreifen mit Lamellen in den Profilblöcken zur besseren Traktion bei winterlichen Fahrbedingungen konzipiert.

Steigender Absatz bei Nutzfahrzeugen

Hintergrund für die Erweiterung des Portfolios ist unter anderem die positive konjunkturelle Entwicklung auf den wichtigen Nutzfahrzeugmärkten und die dadurch zu erwartende steigende Nachfrage im kommenden Winter. Laut dem Verband der Automobilindustrie (VDA) wurden in Deutschland bis Ende Mai über 34.000 schwere Nutzfahrzeuge (über 6 t) neu zugelassen, 12 % mehr als im Vorjahr. Bei den leichten Nutzfahrzeugen (bis 6 t) gab es bis Mai 2014 88.000 Neuzulassungen – ein Plus von 7 %.

Breites Angebot für Herbst und Winter

Andreas Wilmsmeier, Key-Account-Manager Truck and Commercial Tires EU bei Delticom, sieht den Lkw-/Nfz-Bereich seines Unternehmens so für die kommenden Saisons gut gerüstet: „Transportunternehmer müssen mit spitzem Bleistift kalkulieren, sie achten für gewöhnlich auf jeden Cent und erwarten daher mit Recht effiziente sowie Zeit und Geld sparende Lösungen, die sie optimal unterstützen.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42932830 / Distributionslogistik)