Navigation

Mobile Lkw-Navigation mit Niveau

| Redakteur: Bernd Maienschein

Der trendgerecht designte TravelPilot 74 verfügt über Freisprechoption via Bluetooth sowie die Möglichkeit zur 3D-Ansicht von Gebäuden und Landschaften.
Der trendgerecht designte TravelPilot 74 verfügt über Freisprechoption via Bluetooth sowie die Möglichkeit zur 3D-Ansicht von Gebäuden und Landschaften. (Bild: Blaupunkt)

Mit den neuen TravelPilots 54 und 74 bietet Blaupunkt Lkw-Fahrern außer neuer Software vor allem ein umfassendes Paket an Konfigurationsmöglichkeiten, mit dem sich jedes Navigationssystem auf die individuellen Wünsche des Nutzers anpassen lässt.

Zu den neuen Features zählen zahlreiche Routen- und Karteneinstellungen sowie detaillierte Wahlmöglichkeiten für die akustische und visuelle Unterstützung während der Fahrt. In bis zu vier Nutzerprofilen können beispielsweise die Ansagestimme, POI-Kategorien, das Kartendesign und Streckenpräferenzen definiert werden. Zudem berechnen die 54er- beziehungsweise 74er-Geräte nun die Routen unter Einbeziehung sowohl aktueller Verkehrssituationen als auch statistisch erfassten Erfahrungswerten in Bezug auf Zeit und Ort, die in einer regelmäßig aktualisierten Datenbank hinterlegt sind. Dieses „Historical Traffic Speedprofile“ wird aus statistisch ausgewerteten Verkehrsdaten generiert und sorgt für effizientere Transporte und genauere Ankunftszeiten, wie es heißt. Darüber hinaus wird der Fahrer jetzt über länderspezifische Regelungen wie Geschwindigkeitsbeschränkungen, Promillegrenzen, Notrufnummern oder die Pflicht zum Mitführen einer Warnweste informiert.

Berücksichtigung spezieller Streckenparameter

Aufgrund der Eingabe Truck-spezifischer Daten zum Fahrzeug bezüglich Abmessungen, Gefahrgutoptionen und der Schadstoffgruppe werden beim Routing spezielle Streckenparameter berücksichtigt. So werden beispielsweise Durchfahrtsbeschränkungen bei Tunnels oder Brücken eingeplant, Straßen mit engen Wendemöglichkeiten ausgelassen oder bei der Berechnung von Ankunftszeiten landesspezifische Höchstgeschwindigkeiten einkalkuliert. Und für alle, die ihre Tour gerne auswerten möchten, gibt es mit dem Menüpunkt „Fahrtenübersicht“ detaillierte Fakten zu zurückgelegten Kilometern, der hierfür benötigten Zeit oder dem Benzinverbrauch.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43807853 / Distributionslogistik)