Logimat 2016

Demag stellt modularen Seilzug vor

| Redakteur: Bernd Maienschein

Ein erfolgreiches Duo: Demag-V-Profilkran mit Seilzug DMR.
Ein erfolgreiches Duo: Demag-V-Profilkran mit Seilzug DMR. (Bild: Demag)

Demag präsentiert zur Logimat unter anderem seinen neuen modularen Seilzug DMR, den innovativen Demag-V-Profilkran sowie die leistungsfähige Funksteuerung DRC D3. Weitere Schwerpunkte bilden das Fernzugriffsystem Demag „StatusControl“, verschiedene Hebezeuge sowie Leichtkrane aus dem modularen Baukasten KBK.

Mit dem neuen, modularen Demag-Seilzug DMR, der erst im September 2015 offiziell vorgestellt wurde, hat Terex Material Handling (Demag) ein Hubwerk entwickelt, das auf einer technischen Basis mehr Einsatzmöglichkeiten abdeckt als alle bisherigen Seilzüge auf dem Markt, so das Unternehmen. So gibt es den DMR erstmals sowohl in kompakter C-Bauform als auch in Co-Axial-Bauform. Damit bietet der DMR passgenaue Lösungen sowohl für den klassischen Kranbau wie auch für stationäre Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, wie Demag angibt.

Neue Krangeneration mit V-Profil

Der V-Profilkran aus Wetter wiederum repräsentiert eine neue Krangeneration: Durch die V-Bauweise mit ressourcenschonendem Materialeinsatz wiegt der V-Profilträger durchschnittlich 17 % weniger als ein vergleichbarer Kastenprofilträger. Die patentierte Bauform mit verjüngten Membrangelenken reduziert zudem die Schwingungen des Kranträgers um bis zu 30 % und verdoppelt die Lebensdauer auf über 500.000 Lastwechsel.

Als Standardsteuerung des Demag-V-Profilkrans will die neue Generation der Funksteuerung DRC D3 dieses Anbieters durch wichtige Leistungsmerkmale überzeugen – wie etwa extrem lange Akkulaufzeit, schnelles Wechseln der Sender sowie mehr Sicherheit für die Kranbediener. Mit dem neuen Handsender DRC Mini-Joystick lassen sich Krane zudem komfortabel bedienen.

Demag Cranes & Components GmbH, Halle 9, Stand 9C21

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43817908 / Fördertechnik)