Stapleranbaugeräte

App und iForks ermitteln Containergewichte

| Redakteur: Bernd Maienschein

iForks von Ravas und eine App ermitteln und übertragen Containergewichte gemäß Solas-Anforderungen.
iForks von Ravas und eine App ermitteln und übertragen Containergewichte gemäß Solas-Anforderungen. (Bild: Ravas)

Ab dem 1. Juli 2016 müssen Verlader ihren Transportunternehmen vor dem Verladen eines Containers auf das Schiff einen Nachweis über dessen Gewicht übermitteln. Per App und iForks ist das schnell und zuverlässig erledigt.

Die neu erlassenen Ergänzungsprotokolle des Übereinkommens zur Sicherheit auf See (Safety of life at sea – Solas) verlangen ab Juli 2016 vor dem Verladen eines Containers einen nachweis über dessen Gewicht. Hierzu hat die IMO (Internationale Seeschifffahrts-Organisation) zwei Methoden zugelassen: Das Wiegen des beladenen Containers (Methode Nr. 1) sowie das Wiegen der einzelnen zu transportierenden Güter und Verpackungs- und Füllmaterialien in einem früheren Stadium der Lieferkette (Methode Nr. 2). Ravas liefert mobile Waagen und Konnektivitätsoptionen, mit denen Gewichte individueller Paletten und Sendungen in der gesamten Lieferkette zur Verfügung stehen. iForks ist die erfolgreiche drahtlose, mobile Waage von Ravas. Am Stapler wird damit jedes Gewicht automatisch gewogen. Ravas-iForks zeigt hochpräzise Gewichtsdaten in Schritten zu 1 kg auf einer Anzeige in der Fahrerkabine an und ist in geeichten Ausführungen gemäß OIML III erhältlich. Erweiterte Wiegefunktionen umfassen unter anderem die Erfassung von ID-Codes zu jedem ermittelten Gewicht. Ravas-iForks kommuniziert ebenfalls auf bidirektionale Weise per Bluetooth oder WLAN mit WM- oder ERP-Systemen und kann innerhalb weniger Minuten auf jeden Gegengewichts- oder Schubmaststapler montiert werden.

Information über Containergewicht effizient nutzen

Für eine effiziente Datenverarbeitung und Kommunikation der Containergewichte kooperiert Ravas mit der Bremer Firma Tally Tech. Mit der Tally-Tech-Weighing-App und einem Computer-Client nimmt Tally Tech alle Wiegenoten der versendenden Wirtschaft, der Umschlagsbetriebe und der Spediteure in unterschiedlichsten Schnittstellenformaten auf und konvertiert diese passend für die individuellen Reedersysteme. Tally Tech stellt sicher, dass die Containergewichte direkt gesendet werden, nachdem die Verwiegung stattgefunden hat. Somit kann die Wiegenote direkt in die Stauplanung integriert werden. Alle Daten werden sicher und schnell mit SSL-Verschlüsselung über das ausfallsichere Tally-Tech-Rechenzentrum kommuniziert.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43911828 / Fördertechnik)