Seminar zur wiederkehrenden Prüfung nach DGUV-Information 208-016 bzw. 201-011 (BGI694/BGI663)

11.11.2016

18.05.2017 von 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort: Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG, Käferhofen 10, 88239 Wangen

Seminar zur wiederkehrenden Prüfung nach DGUV-Information 208-016 bzw. 201-011 (BGI694/BGI663)

Gewerblich genutzte Steigtechnik muss in regelmäßigen Zeitabständen laut Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) durch eine befähigte Person geprüft werden. Im Rahmen unseres 6-stündigen Seminars werden Leitern- und Gerüsteprüfung geschult.

 

 

 

Themen:

  • Grundsätzliche Informationen über Leitern und Gerüste
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Normen
  • Sicherer Umgang mit Leitern und Fahrgerüsten
  • Praktische Schulung der Leitern- und Fahrgerüsteprüfung

 

Jeder Teilnehmer erhält eine Mappe mit ausführlichem Informationsmaterial sowie eine Teilnahmebestätigung.

Teilnahmegebühr: 199,- € zzgl. MwSt. inkl. Verpflegung, bei Anmeldung zu überweisen.

 

Fachkenntnis und Qualität von Hymer-Leichtmetallbau punkten beim VDSI und VÖSI

Verbandsmitglieder erhalten in Deutschland beim VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.) und in Österreich beim VÖSI (Verband Österreichischer Sicherheits-Experten) durch Einreichung der Teilnahmebestätigung 2 Weiterbildungspunkte.

Weitere Informationen über Inhalt oder Ablauf erhalten Sie von:

Kimberley Hohl
Telefon: +49 75 22 / 700-334
Telefax: +49 75 22 / 700-8334
kimberley.hohl@hymer-alu.de