Supply Chains

Die Wahrsager der Logistikwirtschaft?

01.08.12 | Redakteur: Robert Weber

Anpassung der Kapazitäten: Die Lufthansa Cargo testet Prognosemärkte, um Schwankungen im Luftfrachtmarkt abzufedern.
Anpassung der Kapazitäten: Die Lufthansa Cargo testet Prognosemärkte, um Schwankungen im Luftfrachtmarkt abzufedern. (Bild: Lufthansa Cargo)

Die Lufthansa Cargo testet laut eines Medienberichts die Zuverlässigkeit von Prognosemärkten. Ein erstes Ergebnis: Es gibt zwar Abweichungen zur realen Entwicklung, aber die Daten seien genau genug, um Laderaumkapazitäten und Logistikprozesse zu planen.

Um 4 % gab die Luftfracht im ersten Halbjahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr nach. Die Zahl vom Montag versetzte die Wirtschaft in Wallung. Die Ausschläge am Cargomarkt sind für Logistikdienstleister und Fluggesellschaften nur schwer zu kalkulieren und gleichzeitig ein wichtiger Frühindikator für die Konjunktur. In einem Beitrag für den Harvard Business Manager (mehr hier) erläutern Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft den Forschungsstand von Prognosemärkten für die Luftfracht.

Auf Prognosemärkten treffen Unternehmen, deren Zulieferer, Mitarbeiter und Kunden aufeinander und bewerten die Entwicklung in den Wertschöpfungsketten. Dabei kaufen sie Aktien und signalisieren so „ungefiltert“ ihre Erwartungen, heißt es in dem Artikel.

Auch Logistikdienstleister sind eingebunden

In einem Forschungsprojekt nahmen die Verantwortlichen den Luftfrachtmarkt unter die Lupe und bewerteten das Instrument Prognosemarkt für die Branche. Das Zwischenergebnis: Die Prognosen der Teilnehmer, zu denen auch Logistikdienstleister zählen, waren „bis auf wenige Ausreißer recht genau“, heißt es in dem Beitrag. Die Erwartungen „lagen im Schnitt 5 % zu niedrig und hinkten der wirklichen Entwicklung hinterher“, heißt es weiter. Trotzdem seien die Aussagen verwertbar, um Kapazitäten und Prozesse in der Luftfracht zu planen, sind die Autoren überzeugt.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34864810) | Fotos: Lufthansa Cargo