Rhenus Archive Service kauft Z.A.S.

Mergers and Acquisitions

Rhenus Archive Service kauft Z.A.S.

Rhenus Archive Services, eine Tochter von Rhenus Office Systems und Spezialist für Dokumenten- und Informationslogistik, hat zum Jahreswechsel 100 % der Anteile der in Neubrandenburg ansässigen Z.A.S. Zentral Archiv Service GmbH erworben. Die Rhenus-Gruppe baut damit ihr Angebot im Bereich der Archivierung weiter aus und fokussiert auf die Pharmabranche. lesen

Das sind die häufigsten Betriebsgefahren

Unternehmensrisiken

Das sind die häufigsten Betriebsgefahren

Eine aktuelle Umfrage von FM Global unter leitenden Finanzangestellten US-amerikanischer Unternehmen identifiziert Maschinenbruch, Cyber-Risiken und Naturkatastrophen als die Risiken, die sich in den vergangenen fünf Jahren am häufigsten negativ auf ihr Geschäft ausgewirkt haben. lesen

Per Software und Stichprobe den Bestand abbilden

Logimat 2017

Per Software und Stichprobe den Bestand abbilden

Stat Control, Spezialanbieter für Stichprobeninventur-Software, informiert zur Logimat über rechtliche Rahmenbedingungen, methodische Optionen und die praktische Umsetzung von Stichprobeninventuren und Bestandskontrollen. lesen

Die Digitalisierung zeitigt viele Konsequenzen

Logimat 2017

Die Digitalisierung zeitigt viele Konsequenzen

Das Jahr 2017 hat begonnen, die Logimat ist eine der bedeutendsten Messen der Logistikbranche. Sie bietet eine Plattform, um sich über entscheidende Entwicklungen in der Supply Chain zu informieren. Die Digitalisierung mit ihren vielfältigen Konsequenzen ist ein Aspekt, der das neue Jahr noch stärker prägen wird. lesen

Mehr Effizienz für Intralogistik und Transportsteuerung

Logimat 2017

Mehr Effizienz für Intralogistik und Transportsteuerung

Mit dem Orbis-Transportsteuerungssystem (Orbis TSS), das nahtlos in die SAP Business Suite integriert ist, schafft Johann Hay einen dialoggestützten Daten- und Belegfluss und kann interne Transporte durchgängig, transparent und optimiert steuern sowie nach Dringlichkeit bearbeiten. lesen

Anlagenvisualisierung mit Maintenance-Tool

Logimat 2017

Anlagenvisualisierung mit Maintenance-Tool

Der Spezialist für optimierte Logistikprozesse Klinkhammer präsentiert auf der Logimat die neue Generation seiner Anlagenvisualisierung „Klinkvision“ mit integriertem Maintenance-Tool. Es ermöglicht eine schnelle Alarmdiagnose im Lager. Auch eine Mobilversion steht zur Verfügung. lesen

Signaltechnik für Kanban der dritten Generation

Logimat 2017

Signaltechnik für Kanban der dritten Generation

Werma Signaltechnik zeigt mit dem Stock Saver ein System, das als einfache Nachrüstlösung für Fifo-Rollenregale alle typischen Kanbanprobleme lösen, deutlich mehr Platz für wertschöpfende Tätigkeiten in der Produktion schaffen und den Cash Flow erhöhen soll. lesen

Luftfrachtcontainer in Echtzeit kontrollieren

Luftfrachtsicherheit

Luftfrachtcontainer in Echtzeit kontrollieren

Im Projekt „Cairgolution“ unter Leitung des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen (IIS) wurde eine technologiebasierte Sicherheitsdienstleistung für die Luftfrachtkette geschaffen. Ziel war der sichere Warentransport. Der erste Testflug mit einem intelligenten Luftfrachtcontainer (Unit Load Device, ULD) wurde jetzt abgeschlossen. lesen

Industrie-Tablet für den Logistikbereich

Logimat 2017

Industrie-Tablet für den Logistikbereich

Extra Computer zeigt in Stuttgart unter anderem robuste, lüfterlose Tablets der Pokini-Produktfamilie und Staplerterminals von Xplore. Die nach Militärstandard geprüften Tablets erfüllen nach Unternehmensangaben alle Anforderungen der Logistikbranche: sie sind kompakt, resistent gegen Vibration, Stürze, Staub, Wasser und Temperaturschwankungen, flexibel im Einsatz und einfach handhabbar. lesen

IGZ zeigt die Logistikplanung 4.0

Logimat 2017

IGZ zeigt die Logistikplanung 4.0

IGZ präsentiert auf der Logimat die neuesten Features aus dem Bereich der gestengesteuerten Kommissionierung mit dem patentierten Pick-by-Motion-Verfahren sowie auch Technologien aus der Welt virtueller Inbetriebnahme und Lagervisualisierung mit VR-Technik. lesen

Siemens stellt neue RFID-Reader vor

Logimat 2017

Siemens stellt neue RFID-Reader vor

In diesem Jahr gehört ein Modell zum Thema RFID-Systeme zu den Highlights auf dem Siemens-Messestand. Es zeigt anschaulich, wie sich Waren an einem Tor mit RFID-Technik identifizieren lassen. Außerdem stellt Siemens die Firmware-Version 3 der Simatic-RF600-Reader mit dem Kommunikationsprotokoll OPC UA und die neue Generation seiner Simatic-RF300-Reader vor. lesen

Arvato übernimmt Logistik für Marc O'Polo

Handelslogistik

Arvato übernimmt Logistik für Marc O'Polo

Arvato SCM Solutions und Marc O'Polo haben ihre Zusammenarbeit ausgebaut: Seit Dezember 2016 verantwortet der Supply-Chain- und E-Commerce-Spezialist aus Gütersloh die Handelslogistik für Schuhe und Accessoires des Premium-Modelabels unter Nutzung von RFID-Technik. Außer Lagerung, Kommissionierung und Versand werden dazu am Distributionsstandort Dortmund auch spezielle Value-Added-Services erbracht. lesen

Barcodelesegeräte für Herkunftsnachweise in der Lebensmittelbranche

Auto-ID

Barcodelesegeräte für Herkunftsnachweise in der Lebensmittelbranche

Um klare Herkunftsnachweise erbringen zu können, kommen gerade in der Lebensmittelindustrie immer häufiger Barcodelesegeräte für das automatisierte Identifizieren und Rückverfolgen der Produkte zum Einsatz. So hat Cognex mit dem Barcodereader Dataman 302 beim Lebensmittelhersteller Hengstenberg zu einer effizienten Track-and-Trace-Lösung beigetragen. lesen