Logimat 2016

Frage-Antwort-Spiel aus der Logistik

| Redakteur: Bernd Maienschein

Das Ratespiel „Checklean“ macht Smartphones und Tablets zu Wissenstrainern rund um die Methoden des Lean Management und der schlanken Produktion.
Das Ratespiel „Checklean“ macht Smartphones und Tablets zu Wissenstrainern rund um die Methoden des Lean Management und der schlanken Produktion. (Bild: AT Tech)

„Checklean“ ist eine interessante Art, sein Wissen über Lean Mangement und Lean Production zu testen und zu erweitern. Die App für iOS und Android stellt dazu Fragen und gibt jeweils drei mögliche Antworten vor.

Zu den bekannten Fachbegriffen und Abkürzungen rund um das Lean Management und die Lean Production gesellen sich immer mehr Termini, über deren Bedeutung man erst einmal nachdenken muss. Während den meisten zur Lagerstrategie „Fifo“ und zur Produktionsversorgung nach dem „Kanban-Prinzip“ spontan die Bedeutung einfällt, liefern die grauen Zellen zu weniger alltäglichen Begriffen wie „Spaghetti-Diagramm“ oder „Vendor Managed Inventory“ nicht gleich die richtige Lösung. Das neue werbefreie Lernspiel des Unternehmens AT Tech hilft mit, die eigenen kleinen Lücken aufzuspüren – zwanglos und mit dem Spaß eines Ratespiels. Für Geschäftsführer, Firmeninhaber und Fabrikplaner ist „Checklean“ ebenso interessant wie für Produktions- und Logistikleiter sowie Fachkräfte aus diesen Bereichen. Darüber hinaus bietet das Lernspiel Studenten und Praktikanten Spaß und spielerisches Lernen. Selbstverständlich hat die App die Sicherheitsprüfungen beider Store-Betreiber bestanden.

User wird nicht von Werbung gestört

„Checklean gibt es ab dem 8. März 2016 beim Apple-App-Store für iPhones und iPads sowie beim Google-Playstore für Smartphones mit dem Android-Betriebssystem“, so die designierte AT Tech-Geschäftsführerin Tizia Bloksma. Zugleich weist sie darauf hin, dass der User anonym bleibt und nicht von Werbeeinblendungen zu Zwangspausen verdonnert wird. Wer jedoch seinen Highscore mit anderen Usern teilen will, kann dies tun. Es ist sogar geplant, die ersten Ergebnisse auf der Logimat am Messestand der Bloksma GmbH zu präsentieren. Das Programm startet mit einigen Hundert Fragen, zu denen jeweils drei Antwortmöglichkeiten angeboten werden. Das Smartphone ruft die Fragen nach dem Zufallsprinzip vom Server ab und wiederholt sie von Zeit zu Zeit.

Bloksma GmbH, Halle 1, Stand 1K60

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43854134 / IT)