Regalsysteme

Vertikales Tafelregal lagert verschieden große Bleche

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Karl H. Bartels präsentiert auf der Euroblech das vertikale Tafelregal für stehende Bleche.
Karl H. Bartels präsentiert auf der Euroblech das vertikale Tafelregal für stehende Bleche. (Bild: Bartels)

Karl H. Bartels präsentiert auf der Branchenleitmesse Euroblech vom 21. bis 25. Oktober 2014 sein Produktportfolio aus dem Bereich der Lagereinrichtungen und Regalsysteme nach Maß. Mit dabei das flexible und übersichtliche Tafelregal mit vertikalem Auszug, das die gleichzeitige Lagerung verschiedener Tafel-Größen ermöglicht.

Bartels fertigt sein robustes vertikales Tafelregal, das besonders schonend für empfindliche und hochwertige Bleche sein soll, nach Kundenwunsch auf Maß. Die sehr platzsparende Lösung ist für eine Traglast bis 1000 kg je Fach konzipiert und in den Ausführungen „links oder rechts geneigt“ verfügbar, um die optimale Ausnutzung des Regals zu gewährleisten.

Sicheres Stehen an einer Kunststoff-Anlagewand

Durch die einzeln herausziehbaren Schubfächer schafft das Regal eine gute Übersicht und verfügt über eine Einschubführung, die ein Verkanten des Schubfaches verhindert. Dank einer Blätterhilfe können verschieden große Formate in einem Fach gelagert und leicht in voller Länge entnommen werden. Ein weiterer Vorteil des Tafelregals ist die Sicherheit in der Lagerung und Nutzung: Die Bleche stehen geneigt an einer Kunststoff-Anlagewand in einer durchgehenden Blechwanne, um ein Abrutschen zu verhindern. Die Polyamid-Rollen sind mit einem Fuß-Überollschutz versehen.

„Wer perfekte Regallösungen zum Lagern von Langgut, Blechen und schweren Gütern benötigt, sucht praktische und ökonomische Systeme, die über Standardprodukte hinausgehen. Meist sind branchenspezifische und darüber hinaus ganz individuelle Lösungen erforderlich“, erläutert Stephan Varnhorn, Abteilungsleiter Vertrieb und Marketing, die Anforderungen an Karl H. Bartels. Das Erfolgsrezept des Unternehmens beruht auf der starken Kundenorientierung sowie der Spezialisierung auf Sonderanfertigungen im Regalbau für Langgut, Profile, Bleche und Schwerlast. „Für uns als Experten kundenspezifischer Regale ist die Euroblech mit ihren mehr als 60.000 Fachbesuchern aus 98 Ländern die perfekte Plattform, um Innovationen wie das Tafelregal vorzuführen“, stellt Varnhorn fest.

Wo zu sehen? Auf der Euroblech in Halle 11, Stand D73

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42861637 / Lagertechnik)