Auto-ID

Mobilcomputer für Außenanwendungen

| Redakteur: Benedikt Hofmann

Der Allegro 2 wurde speziell für Outdoor-Anwendungen, bei denen große Datenmengen von Hand erfasst werden müssen, entwickelt.
Der Allegro 2 wurde speziell für Outdoor-Anwendungen, bei denen große Datenmengen von Hand erfasst werden müssen, entwickelt. (Bild: MCTX Mobile & Embedded Computers)

Mit dem Allegro 2 stellt MCTX Mobile & Embedded Computers die neueste Generation der Allegro-Produktfamilie vor, die speziell für Outdoor-Anwendungen, bei denen große Datenmengen von Hand erfasst werden müssen, entwickelt wurde.

Das Gerät ist mit einem sonnenlichttauglichen, transflektiven VGA-Display ausgestattet, das eine hervorragende Lesbarkeit sowohl im Innen- als auch im Außenbereich gewährleisten soll. Der kapazitive Touchscreen mit chemisch gehärtetem Frontglas kombiniert extreme Robustheit mit exzellenten optischen Eigenschaften und hoher Berührungsempfindlichkeit, so MCTX. Der Allegro 2 ist Staub- und wasserdicht gemäß Schutzklasse IP68 und wurde nach Methoden des Militärstandards MIL-STD-810G getestet, wodurch er im Temperaturbereich von -30° C bis +60° C betrieben werden kann. Der leistungsfähige Akku erlaubt je nach Anwendung Laufzeiten von bis zu 20 Stunden. Außerdem verfügt das System über große Tasten, welche eine ergonomische und effiziente Bedienung - auch mit Handschuhen - ermöglichen.

Erweiterbarer Speicher

Der Handheld Computer ist mit einem ARM/Cortex A8 Prozessor mit 1GHz Prozessortakt versehen, der mit 512MB RAM und 8GB Flashspeicher ausgestattet ist. Daneben kann er per MicroSD-Karte erweitert werden. An Schnittstellen stehen USB Host, USB Client sowie ein RS-232-Interface zur Verfügung. Zur Datenübertragung können Bluetooth, WLAN sowie ein optionales UMTS-Datenmodem genutzt werden.

Auch als Bedieneinheit einsetzbar

Für projektspezifische Erweiterungen verfügt der Allegro 2 nach Unternehmensangaben über einen internen Feature-Connector, über den Peripherieeinheiten wie Sensor-Frontends oder Feldbus-Schnittstellen integriert werden können. Dies ermöglicht den Einsatz als Bedieneinheit oder im Bereich Messtechnik und Maschinendiagnose. Für OEMs besteht außerdem die Möglichkeit des Re-Branding.

In den USA entwickelt

Der Allegro 2 wurde von Juniper Systems, einem langjährigen Partner von MCTX, entwickelt und in Logan (USA) produziert. Die MCTX Entwicklungsabteilung modifiziert und erweitert bei Bedarf sowohl ihre Hardware als auch Softwarekomponenten, um diese optimal an die Bedürfnisse der spezifischen Kundenanwendung anzupassen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43018089 / Lagertechnik)