Steigtechnik

Auch in der Höhe sicher Tritt fassen

| Redakteur: Bernd Maienschein

In fünf Einzelmodulen kommt der modulare Industrietritt von Hymer-Leichtmetallbau daher.
In fünf Einzelmodulen kommt der modulare Industrietritt von Hymer-Leichtmetallbau daher. (Bild: Hymer Leichtmetallbau)

Zur Logimat hat der Steigtechnik-Spezialist Hymer-Leichtmetallbau mit einem neuen modularen Industrietritt 6877 überzeugt. Einfach und flexibel lässt sich diese Steighilfe zu verschiedenen Aufbaukombinationen zusammensetzen.

Bei der Bedienung industrieller Anlagen wie beispielsweise Verpackungsanlagen oder von Fördertechnikkomponenten in der Intralogistik müssen die zuständigen Mitarbeiter oft in unterschiedlichen Höhen arbeiten. Speziell für diesen Einsatz hat Hymer-Leichtmetallbau seinen modularen Industrietritt 6877 entwickelt. Der umbaufähige Tritt kann aus einem oder mehreren der fünf verfügbaren Einzelmodulen bedarfsgerecht und individuell zu verschiedenen Tritthöhen und Stufentiefen zusammengestellt werden. Die Montage und der Umbau sind jederzeit möglich und einfach und schnell erledigt. Jedes Modul hat eine Stufenbreite von 60 cm und eine Stufentiefe von 25 cm. Extra breite Füße am Steig- und Stützteil sorgen dabei für optimale Standsicherheit, so das Unternehmen.

Industrietritt kann auch als Überstieg dienen

Die stabilen Stufen sind bis zu 150 kg belastbar. Sämtliche Module können jederzeit einzeln nachgekauft und nachgerüstet werden. Auf Wunsch lässt sich die Ausstattung um Komponenten wie Rollen, eine Haltehilfe und einen Handlauf ergänzen. Als weiteres Zubehör ist eine Überbrückung mit einer Länge von 0,75 m erhältlich, die die flexiblen Einsatzmöglichkeiten nochmals erweitert, wie Volker Jarosch, verantwortlich für das Business Development und das Produktmanagement, betont: „Werden zwei Tritte mittels dieser Plattform verbunden, dient der Industrietritt zusätzlich als hochgradig stabiler und sicherer Überstieg.“ Ab Mai 2016 ist der modulare Industrietritt 6877 von Hymer-Leichtmetallbau im Handel erhältlich.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43936538 / Lagertechnik)