BVL

BVL-Vorsitzender Thomas Wimmer zum Honorarprofessor an der Uni Bremen berufen

09.11.2009 | Redakteur: Claudia Otto

Das Feedback der Studierenden auf die Vorlesungsreihe ist den Angaben zufolge sehr positiv. Hervorgehoben wird dabei die Veranschaulichung theoretisch gelernter Sachverhalte in der Praxis. Besonders positiv sei, dass in der Veranstaltung Inhalte vermittelt werden, die nachweislich für die betriebliche Logistik relevant sind.

Wimmer ist seit zehn Jahren für die BVL tätig

Dr.-Ing. Thomas Wimmer wurde 1959 geboren und wuchs in Hamburg auf. Nach dem Maschinenbau-Studium an der Uni Hannover und promovierte er 1988 berufsbegleitend an der TU Berlin. Seit 1984 war Wimmer in der Industrielogistik tätig: Bei BMW in Dingolfing, seit 1989 bei der Sauer-Sundstrand in Neumünster und seit 1993 bei der Bremer Vulkan Werft.

1997 wechselte er als Partner zur Proventus Unternehmensberatung, 1999 als Geschäftsführer zur Bundesvereinigung Logistik (BVL) in Bremen, wo er 2004 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen wurde. Außer der beruflichen Tätigkeit und seiner Honorarprofessur an der Universität Bremen ist Wimmer auch an der Jacobs University in Bremen zum Thema Contract Logistics tätig.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 326049) | Archiv: Vogel Business Media