Logistik-Software

SAP-Speditionssoftware ermöglicht integriertes Transportmanagement

11.06.2010 | Redakteur: Claudia Otto

Bei der neuen ERP-Komplettlösung handelt es sich um eine vollwertige integrierte Speditionssoftware für sämtliche Unternehmensprozesse im Stückgut- und Ladungsverkehr. Bild: Weber Data Service

Die IT-Dienstleister Weber Data Service und Arvato Systems Technologies bieten unter dem Namen Best4log-x jetzt eine gemeinsam entwickelte integrierte ERP-Komplettlösung für die Speditionsbranche an. Diese soll die Produkte Best4Logistics Service Providers von Arvato Systems Technologies sowie Log-X one von Weber Data Service ersetzen und einen problemlosen Umstieg gewährleisten.

Das System basiert auf SAP und deckt laut Mitteilung von Weber Data Service sämtliche Geschäftsprozesse mittelständischer Speditionen mit anspruchsvollen Prozessen ab. Die neu gebildete Kooperation verbinde die Stückgut-Expertise von Weber Data Service mit dem Ladungsverkehr-Know-how von Arvato Systems Technologies.

Anwendungen für Auftragserfassung, Transportdisposition und Abfertigung

Die Grundlage von Best4log-x ist die SAP-Branchenlösung Business All-in-One für Logistikdienstleister. Dabei handelt es sich um eine ERP-Komplettlösung mit Modulen für Finanzen und Controlling sowie Standardprozessen der Lager- und Transportbranche. Best4log-x ergänzt diese Lösung um praxisnahe Anwendungen für Auftragserfassung, Transportdisposition und Abfertigung, wie es heißt.

Dazu zählen den Angaben zufolge nun auch zahlreiche Formulare, die für die speditionsmäßige Abwicklung zur Verfügung stehen. Die Software enthalte zudem alle nötigen Module für die Fahrer-, Fahrzeug- und Ladehilfsmittelverwaltung, die Transportdisposition oder das Erfassen und Überwachen der Lenk- und Ruhezeiten. Ergänzt werde das System durch die Routenplanung und eine Frachttarif-Verwaltung.

Speditionssoftware bildet den kompletten Transport ab

Die Software bilde den kompletten Transport inklusive Cross-Docking, Lagerabwicklung, Mehrwertdienstleistungen sowie Tracking & Tracing ab. Die integrierte Kosten-Erlös-Rechnung, das Rechnungs- und Mahnwesen, die Schadensabwicklung und umfangreiche Auswertungen mit betriebwirtschaftlichen Kennzahlen runden das Paket ab, heißt es weiter. Best4log-x ist damit eine vollwertige integrierte Speditionslösung für sämtliche Unternehmensprozesse im Stückgut- und Ladungsverkehr.

Das System ermögliche eine integrierte eventgesteuerte Transportplanung, beginnend mit der Auftragserfassung über Vorplanung, Disposition, Durchführung, Abrechnung bis hin zum Controlling und der Nachkalkulation. Die Auftragsdaten fließen dabei automatisiert per XML oder EDI beziehungsweise manuell in das System ein.

Garantierte Release-Fähigkeit

Auch nach Außen sei die Software völlig offen: Entfernungswerke können ebenso angebunden werden wie verschiedenste Archivierungs-, Verzollungs- oder Telematiksysteme und mobile Endgeräte für Fahrer und Lagerpersonal.

Weber Data Service und Arvato Systems Technologies entwickeln die Lösung als SAP-Partner gemeinsam mit SAP weiter, so dass die Release-Fähigkeit bei Programm-Updates immer erhalten bleibt. Im Gegensatz zu individuellen Anpassungen von IT-Dienstleistern sei Best4log-x ein Standardprodukt, das eine extrem hohe Investitionssicherheit biete.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 349949) | Archiv: Vogel Business Media