Stellenmarkt

Logistikbranche sucht und sucht

10.01.12 | Redakteur: Robert Weber

Die Logistikbranche sucht weiter Mitarbeiter. Der Sektor gehört zu den Gewinnern des Jahres. (Bild: Peter Smola, pixelio.de)
Die Logistikbranche sucht weiter Mitarbeiter. Der Sektor gehört zu den Gewinnern des Jahres. (Bild: Peter Smola, pixelio.de)

Die Online-Personalnachfrage stieg 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 32%. Vor allem die Logistik- und Transportbranche legte kräftig zu.

„Deutschland bleibt laut Monster-Employment-Index das Land mit der stärksten Online-Personalnachfrage in Europa. Einige Sektoren, wie Transport und Logistik oder Verwaltung und Organisation, konnten ihren Jahreszuwachs in der Online-Personalbeschaffung mehr als verdoppeln“, erklärt Bernd Kraft, Vice President General Manager CE bei Monster.

Top-Sektor Logistik

19 der 20 im Index berücksichtigten Sektoren verzeichnen einen positiven Jahreszuwachs im Dezember. Transport und Logistik (um 55 % gestiegen) steigt mit einem bemerkenswerten Jahreszuwachs im Dezember zum Top-Sektor auf. Arbeitgeber aus diesem Sektor mussten kurzfristig auf die für diese Jahreszeit ungewöhnlich hohe Auftragslage reagieren – deshalb wurden vor allem befristete Stellen ausgeschrieben.

Der Bereich Fachkräfte in Landwirtschaft und Fischerei (3%) ist weiterhin einer der langsam wachsenden Industriesektoren im Jahresvergleich mit einem deutlichen Rückgang in der Wachstumsrate, die im Vormonat noch bei 16% lag. Management und Beratung (um 2%) ist die einzige Branche, die in diesem Monat einen Rückgang im Jahresvergleich verzeichnet.

Trends seit 2004

Die monatliche Erhebung zeigt Trends am Arbeitsmarkt auf und untersucht einzelne Branchen, Berufsgruppen und Regionen auf ihre Entwicklung am Online-Stellenmarkt. Der Index beobachtet die Online-Stellenangebote in 24 europäischen Ländern.

Ausführliche Berichte werden für Belgien, Europa, Frankreich, Deutschland, Italien, die Niederlande, Schweden und Großbritannien veröffentlicht. In Deutschland gibt es den Index seit 2004.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31136870) | Fotos: Peter Smola, pixelio.de