Schreiner Group

RFID-Labels mit Fälschungsschutz für schnellen und sicheren Materialfluss

10.05.12 | Redakteur: Carmen Kural

Bildergalerie: 1 Bild
(Bild: Schreiner Group)

Die RFID-Labels der Schreiner Group ermöglichen es Herstellern, die Lieferkette proaktiv gegen Fälschungen zu schützen. Wie der Anbieter mitteilt, erlaubt die Kombination aus offenen und verborgenen Sicherheitsmerkmalen sowie einem integrierten RFID-Tag sowohl die zuverlässige Echtheitsprüfung als auch die Identifikation. Das Logistiksiegel eigne sich für die Produkt- und Verpackungskennzeichnung und könne an individuelle Anforderungen angepasst werden. Das RFID-Foam-Label stellt die Funktionalität auf metallischem Untergrund sicher. Durch die Abschirmschicht erzielt es eine hohe Lesereichweite.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33545200) | Fotos: Schreiner Group