Ehrung für das Werk von Gerhard Schäfer

Logistics Hall of Fame

Ehrung für das Werk von Gerhard Schäfer

Am 29. November 2016 zogen 13 neue Persönlichkeiten der logistischen Zeitgeschichte in die virtuelle Ruhmeshalle der Logistik ein: die „Logistics Hall of Fame“ (wir berichteten). Als einziger „Intralogistiker“ ist darunter der am 19. Juli 2015 verstorbene Gerhard Schäfer. lesen

13 neue Mitglieder für die „Logistics Hall of Fame“

Logistik-Zeitreise

13 neue Mitglieder für die „Logistics Hall of Fame“

Am Abend des 29. November 2016 begleiteten 170 Ehrengäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien im Berliner Bundesverkehrsministerium mit Standing Ovations die offizielle Aufnahme der neu gewählten Mitglieder in die virtuelle logistische Ruhmeshalle. lesen

Behältermanagement spart 500 Transporte im Jahr

Ladungsträger

Behältermanagement spart 500 Transporte im Jahr

45 % weniger Palettentransporte durch die Republik dank interner Verrechnung von Palettenschulden und -guthaben – das ist die Bilanz des von der Stückgutkooperation 24plus eingesetzten Behältermanagementsystems. 500 Ausgleichstransporte von Leerpaletten zwischen den Partnerdepots hat man in 2016 damit einsparen können. Seit Mitte 2014 wurden so 700 t CO2 vermieden. lesen

DB Schenker und MAN vernetzen Lkw-Verkehre

Platooning

DB Schenker und MAN vernetzen Lkw-Verkehre

Der Logistikkonzern und Bahn-Tochter DB Schenker und der Fahrzeughersteller MAN, seit 2011 im mehrheitlichen Besitz von VW, haben eine Entwicklungspartnerschaft für den Einsatz von Hightech-Trucks auf der Autobahn 9 beschlossen. Die Zusammenarbeit hat die Entwicklung vernetzter Lkw-Kolonnen zum Inhalt – das sogenannte Platooning. lesen

Drum prüfe, wer sich bindet!

Unfallverhütung

Drum prüfe, wer sich bindet!

Nicht jedem Unternehmer oder Betriebsleiter ist klar, dass sämtliche Lastaufnahmemittel und Hebezeuge regelmäßigen, vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Sicherheitsüberprüfungen unterzogen werden müssen. Hand aufs Herz: Wann wurden in Ihrem Betrieb die Anschlagmittel und Hebezeuge gemäß der gültigen Unfallverhütungsvorschriften das letzte Mal geprüft? lesen

Bestimmt Massendurchfluss in Industrieanlagen

Logistik-Awards

Bestimmt Massendurchfluss in Industrieanlagen

Für Flüssigkeiten ist die Messung des Massendurchflusses längst kein Thema mehr – für Schüttgüter schon. In seiner Promotion hat Dr. Christoph Baer ein Verfahren entwickelt, mit dem sich die Durchflussmenge von Schüttgütern präzise messen lässt. Dafür erhielt er jetzt den Promotionspreis des Bezirksverbands Rhein-Ruhr und der nordrhein-westfälischen Landesvertretung des VDE. lesen

Papierloser Luftfrachtbrief ab Brasilien

Luftfracht

Papierloser Luftfrachtbrief ab Brasilien

DB Schenker und Lufthansa Cargo führen für Sendungen ab Brasilien den papierlosen Luftfrachtbrief (electronic Air Waybill – e-AWB) ein – der erste Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung in Südamerika. lesen

Fraunhofer-IML plant Air-Cargo-Terminal in Doha

Luftverkehrslogistik

Fraunhofer-IML plant Air-Cargo-Terminal in Doha

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML), Dortmund, hat den Auftrag erhalten, den neuen Air-Cargo-Terminal (CT02) am Hamad International Airport in Doha/Katar zu planen. Nach seiner Fertigstellung wird der CT02 mit seiner geplanten Kapazität zu den größten Frachtterminals der Welt zählen. lesen

Neue Richtlinie für Betonfertigteile

Ladungssicherung

Neue Richtlinie für Betonfertigteile

Mit einer neuen Richtlinie will der VDI bei der Ladungssicherung von flächigen Betonbauteilen mit einer Ladebreite von maximal 3 m für mehr Klarheit sorgen. lesen

Ausgezeichnete Pick-by-Vision-Lösung

Logistik-Awards

Ausgezeichnete Pick-by-Vision-Lösung

Der Nachrichtensender n-tv hat bei seiner jährlichen Preisverleihung der „Hidden Champions“ für das Jahr 2016 das Aachener Start-up Picavi mit seiner gleichnamigen Pick-by-Vision-Kommissionierlösung in der erstmals ausgelobten Kategorie „Vision“ als eines von drei Unternehmen prämiert. lesen

Apps sind entscheidender Wettbewerbsfaktor in der Logistik

Studie

Apps sind entscheidender Wettbewerbsfaktor in der Logistik

Mobile Applikationen (kurz Apps) sind aus dem privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch welche Rolle spielen Business Apps, vor allem in den Bereichen Logistik, Außenwirtschaft und Supply Chain Management? Dies hat die Studie „Global Trade Management Agenda 2017“ untersucht, die das Softwareunternehmen AEB in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart durchgeführt hat. lesen

Automotive Global Innovation Award für CHEP und Eberspächer

Logistik-Awards

Automotive Global Innovation Award für CHEP und Eberspächer

Pooling-Anbieter CHEP und Automobilzulieferer Eberspächer wurden beim fünften Automotive Global Award für Supply Chain mit dem renommierten Preis für Produktinnovation ausgezeichnet – für das gemeinsam entwickelte, effiziente Verpackungskonzept, das die internationale Lieferkette von Eberspächer optimiert. lesen

ReTEC geht in Augsburg an den Start

Logistic-Events

ReTEC geht in Augsburg an den Start

Vom 25. bis zum 27. April 2017 trifft sich die Welt gebrauchter Maschinen und Anlagen auf der ReTEC in Augsburg. Einige internationale Besuchergruppen haben sich bereits angemeldet und Augsburg bereitet sich auf die Fachbesucher aus der ganzen Wetl vor. lesen