Sprechfunk

Schnelle Kommunikation in der Logistik

| Redakteur: Bernd Maienschein

Midland XT70 ermöglicht beispielsweise die zuverlässige Kommunikation in einem Logistikzentrum.
Midland XT70 ermöglicht beispielsweise die zuverlässige Kommunikation in einem Logistikzentrum. (Bild: Corepics VOF 2010)

Alan Electronics präsentiert das robuste, für unterschiedlichste Einsatzbereiche ausgelegte PMR446-Sprechfunkgerät aus der neuen Midland-XT-Adventure-Serie. Das Midland XT70 ermöglicht eine kostenfreie Funkverbindung zwischen beliebig vielen Mitarbeitern an einem Unternehmensstandort. Der Gesprächsaufbau erfolgt dabei sofort, ohne eine Nummer wählen zu müssen, ohne Klingelsignale oder sonstige Wählverfahren.

In der Logistik ist Prozessoptimierung und damit der Austausch von Informationen für schnelle Abstimmungen extrem wichtig. Mit dem neuen Sprechfunkgerät Midland XT70 Adventure stellt Alan Electronics jetzt ein robustes, handliches Sprechfunkgerät mit einer langen Betriebslaufzeit von etwa 18 h vor, das diese schnelle Kommunikation ermöglich.

Wege werden überflüssig

Alle Teilnehmer, die in Reichweite des Midland XT70 sind und den gleichen Kanal und die gleiche Kodierung eingestellt haben, empfangen den Funkspruch und können sofort miteinander sprechen. Diese Vorteile gegenüber Handy und Smartphone spielen die Funkgeräte bei Arbeitsabläufen und betrieblichen Abstimmungen in der Logistik, Warenwirtschaft sowie im Handel aus, bei denen Personen eins zu eins über den Funkruf sprechen können oder auch der schnelle Austausch in der Gruppe wichtig ist.

Hilfreich sind die Walkie-Talkies zudem, da dank einfacher Abstimmung per Funk überflüssige Wege in Logistik- und Produktionsbereichen entfallen und die Mitarbeiter zudem effektiver auf dem jeweiligen Betriebsgelände eingesetzt werden können. Immer griffbereit für den täglichen Einsatz ist das komplette Set im mitgelieferten, robusten Koffer. In diesem lassen sich die Funkgeräte sowie das hilfreiche Zubehör optimal verstauen.

Reichweite im Freigelände bis zu 8 km

Die widerstandsfähigen Funkgeräte mit griffiger Haptik arbeiten auf den Frequenzen um 446 MHz mit acht wählbaren Kanälen sowie mit einer Sendeleistung von 500 mW. Die acht voreingestellten Kanäle lassen sich bequem und einfach über den Suchlauf (Scan) auf aktive Signale prüfen. Die Reichweite hängt von den Umgebungsbedingungen ab. Auf freiem Feld wie auf einem weitläufigen Firmengelände mit Parkbereichen sowie Lagerplätzen außerhalb von Hallen beläuft sich die Reichweite auf bis zu 8 km. In einer Umgebung mit beispielsweise Beton- oder Stahlpfeilern, wie in einer Produktionshalle, ist der Funkkontakt auf einen geringeren Radius reduziert.

Bei einer kompakten Größe von 58 mm × 120 mm × 33 mm (B/H/T) lässt sich das leichte Modell mit nur 113 g Gewicht sicher und griffbereit verstauen, auch über den mitgelieferten Gürtelclip. Unter der stabilen Außenhülle wird das Funkgerät von drei AAA-Batterien oder Akkus betrieben, über deren Ladezustand die praktische Statusanzeige informiert. Für mobiles Laden stehen neben der jeweiligen Einzelladestation auch zwei Micro-USB-Ladekabel zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44739841 / IT)