Spracherkennung im Lieferkettenmanagement

Sprachtechnologie im Warehouse Management einsetzen

Bereitgestellt von: Vocollect EMEA / Vocollect Europe

Im Whitepaper wird die Anwendung der Sprachtechnologie im Lieferkettenmanagement beschrieben und wie damit die Produktivität gegenüber papierbasierten Lösungen oder Scannerlösungen erhöht werden kann.

Im Lieferkettenmanagement wird seit über 20 Jahren mit Sprachtechnologie gearbeitet. Für ein effektives Management der Lieferkette müssen sich die Unternehmen sowohl in strategischer als auch in taktischer Hinsicht vier Bereichen zuwenden: den Prozessen in der Lieferkette, der Infrastruktur, den Informationssysteme und dem Verhältnis Unternehmen/Mitarbeiter.

Im vorliegenden Whitepaper wird die Anwendung der Sprachtechnologie im Lieferkettenmanagement beschrieben, wobei ein besonderes Augenmerk auf die in diesem Bereich am weitesten entwickelte Anwendung gelegt wird, sprich die Anwendung im Lagerhaus.

Lesen Sie in Teil 1 dieser Reihe, wie Sie Ihre Produktivität mit diesen Systemen gegenüber den papierbasierten Lösungen um 15 % und gegenüber den Scannerlösungen um sagenhafte 35 % gesteigert werden konnte.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.10.11 | Vocollect EMEA / Vocollect Europe

Anbieter des Whitepaper

Vocollect EMEA

Wycombe Lane
HP10 0HH Wooburn Green
England