Mergers & Acquisitions

Technologiekonzern Körber übernimmt Highjump

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Mit der Übernahme von Highjump will Körber sein Portfolio im Bereich Supply-Chain-Management-Software ausbauen.
Mit der Übernahme von Highjump will Körber sein Portfolio im Bereich Supply-Chain-Management-Software ausbauen. (Bild: HighJump)

Körber hat den US-amerikanischen IT-Anbieter Highjump übernommen. Damit will der Technologiekonzern sein Geschäftsfeld Logistik-Systeme stärken.

Körber hat die Übernahme des amerikanischen Unternehmens Highjump bekanntgegeben. Mit der Akquisition will Körber seinen Anspruch auf Technologieführerschaft im SCM-Software-Segment unterstreichen. „So setzen wir ein echtes Ausrufezeichen im Markt und nehmen international eine führende Position in den Bereichen Supply-Chain-Management und Cloud-Solutions ein“, heißt es von Stephan Seifert, dem Vorstandsvorsitzenden bei Körber. „Für unsere Kunden wollen wir weltweit die erste Adresse sein, wenn es um die Unterstützung ihrer erfolgreichen Geschäftsentwicklung geht.“

Gemeinsam zur Marktführerschaft

Die Übernahme von Highjump ist Teil einer groß angelegten Strategie. Erst kürzlich hat das Unternehmen die Mehrheitsanteile am amerikanischen Softwareanbieter DMLogic erworben. „Mit unseren neuen Highjump-Kollegen an Bord haben wir jetzt neben Europa auch in den USA eine sehr gute Ausgangsbasis, um unser dynamisches Wachstum erfolgreich und zügig fortzusetzen“, sagt Hubert Kloß, CEO des Geschäftsfelds Logistik-Systeme, „das Unternehmen ergänzt unser Portfolio ideal!“

Körber-Übernahme soll Internationalisierung vorantreiben

Logistik-IT

Körber-Übernahme soll Internationalisierung vorantreiben

11.07.17 - Die hamburgische Körber AG hat die Mehrheitsanteile an der amerikanischen DMLogic erworben. Durch die Übernahme will das Unternehmen sein Geschäftsfeld Logistik-Systeme internationaler gestalten. lesen

Für Highjump sei Körber ein langfristiger strategischer und finanzieller Partner, heißt es von Unternehmensseite. „Das Management von Körber ist fokussiert auf Kundenzufriedenheit, Marktführerschaft durch Technologie und eine langfristige Geschäftsausrichtung“, bestätigt Chad Collins, CEO von Highjump. Man freue sich deshalb auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen, um sich als Marktführer in dem stetig wandelnden Supply-Chain-Umfeld zu etablieren.

Weitere Informationen: http://www.koerber.de/ und https://www.highjump.com/

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44864240 / IT)