Metsä Board mit preiswürdiger Teeverpackung

Verpackungspreis

Metsä Board mit preiswürdiger Teeverpackung

Mit seinem Verpackungsdesign für das neue „T2 Mini Fruit Tea“-Sortiment hat Metsä Board beim US-amerikanischen Wettbewerb „The Dieline Awards“ 2017 den ersten Platz in der Limited-Edition-Kategorie gewonnen. Das Design der T2-Teeverpackungen war Anfang 2017 bereits mit dem iF Design Award in der Kategorie „Beverages“ ausgezeichnet worden und hatte bei den 28. Hong Kong Print Awards im vergangenen Dezember einen „Merit Award“ in der Kategorie „Paper Packaging“ gewonnen. lesen

Platzsparender Ersatz für Luftpolsterfolie

Schutzverpackung

Platzsparender Ersatz für Luftpolsterfolie

Mit seiner Airplus-Wrap-Folie in einem innovativen Format bringt Storopack eine neue Möglichkeit auf den Markt, empfindliche Produkte gut einpacken zu können. Durch die flexible, wellenförmige Struktur lässt sich die Folie eng um das Packgut wickeln. lesen

Blisterverpackungen endlich leichter öffnen

Verkaufsverpackungen

Blisterverpackungen endlich leichter öffnen

Sicht- oder Blisterverpackungen sind dafür vorgesehen, im Einzelhandel an einem Verkaufsständer zu hängen. Sie bestehen aus einer Kartonrückwand , die zur verbraucherwirksamen Produktpräsentation vorne mit einem transparenten Kunststoff-Formteil versehen ist. Diese Blisterpackung kann jetzt vollständig aus Karton hergestellt werden. lesen

Wichtiger Meilenstein der Kreislaufwirtschaft in Deutschland

Verpackungen

Wichtiger Meilenstein der Kreislaufwirtschaft in Deutschland

Das jüngst verabschiedete Verpackungsgesetz mit seinen anspruchsvollen Recyclingquoten bezeichnet die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen als wichtigen Meilenstein der Kreislaufwirtschaft in Deutschland. Was die Branche momentan sonst noch alles umtreibt, haben wir IK-Sprecherin Mara Hancker gefragt. lesen

Den digitalen Wandel der Logistik gestalten

Digitalisierung

Den digitalen Wandel der Logistik gestalten

Wie wird die Welt der Logistik in einigen Jahren aussehen? Fliegen Drohnen mit Inventarauftrag durch die Lagerhallen? Liefern Roboter bestellte Ware an die Endkunden? Aktivieren Lkw-Fahrer den 3D-Drucker in ihren Anhängern, um die Bestellungen während des Transports zu fertigen? lesen

Sixpack-Kleber lässt sich gut recyceln

Getränkeverpackung

Sixpack-Kleber lässt sich gut recyceln

Uneingeschränkt recyclingfähig präsentieren sich die Flaschen des Nature-Multipack-Systems nach einer Prüfung der Brancheninitiative European PET Bottle Platform (EPBP). Dem von NMP Systems und KHS entwickelten Klebstoff, der die Verpackungsfolie um den Sixpack überflüssig macht und die Flaschen per Klebepunkte zusammenhält, wurde daher eine vorläufige Zulassung für weitere Markttests in Europa bis zum 30. Juni 2019 erteilt. lesen

Pick by Voice per Roadshow erleben

Kommissioniertechnik

Pick by Voice per Roadshow erleben

Im Rahmen mehrerer Anwenderforen präsentiert Topsystem mit seiner Voice-Suite Lydia, wie Pick by Voice die Qualität und Arbeitseffizienz in Logistikzentren und Produktionsstätten nachhaltig steigert. Start ist am 22. Mai 2017 bei Rhenus in Gießen und am 20. Juni 2017 bei Go In in Landsberg. Für Schnellentschlossene sind sogar noch Restplätze für die Erstveranstaltung frei. lesen

Nachhaltige Etiketten aus FSC-zertifiziertem Papier

Umweltschutz

Nachhaltige Etiketten aus FSC-zertifiziertem Papier

Nachhaltigen Umgang mit wertvollen Ressourcen ohne Konzessionen bei der Qualität – das verspricht Etiket Schiller und setzt bei der Produktion seiner Etiketten stärker auf FSC-zertifiziertes Papier. Das Forest Stewardship Council (FSC) ist ein internationales Zertifizierungssystem für Waldwirtschaft. Zehn weltweit gültige Prinzipien garantieren, dass Holz- und Papierprodukte mit diesem Siegel aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen. lesen

Eine Schachtel voller Möglichkeiten

Verpackungstechnik 4.0

Eine Schachtel voller Möglichkeiten

Industrie 4.0 und Intralogistik 4.0 sind schon lange zu unseren ständigen Begleitern geworden – zumindest als Begriffe. Verpackungstechnik 4.0 geht uns aber noch immer etwas schwer über die Lippen. Ein Grund könnte sein, dass es sich in vielen Bereichen um Sondermaschinenbau handelt. Sieht man sich allerdings genauer um, findet man durchaus Lösungen und Konzepte im Bereich der Verpackungen und Verpackungsmaschinen, die das Label „4.0“ verdienen. lesen

Druckerproduktion per LED-Säule überwachen

Signaltechnik

Druckerproduktion per LED-Säule überwachen

Für Europas größten Hersteller von Etikettendrucksystemen CAB ist es unerlässlich, dass auch sämtliche Zubehör- und Zukaufteile den eigenen Anspruch an Verfügbarkeit, Nachhaltigkeit, Innovation und Langlebigkeit erfüllen. Deshalb setzt CAB auf die modulare LED-Signalsäule Kombisign 40 von Werma Signaltechnik. lesen

Etikettiersysteme weiter im Aufwind

Etikettieren

Etikettiersysteme weiter im Aufwind

Etiketten auf Verpackungen verraten viel: Inhaltsstoffe, Haltbarkeitsdatum, Gebrauchsanweisung, aber auch Details aus der Produktionskette. Besonders letzteres ist nicht mehr nur für die Pharma- und Lebensmittelindustrie interessant. lesen

Biokunststoffe – Problemlöser für Verpackungsmüll?

Nachhaltigkeit

Biokunststoffe – Problemlöser für Verpackungsmüll?

Stärke, Zuckerrüben oder Mais – auf diesen Materialien ruhen die Hoffnungen der Umweltschützer, die eine Verpackung ökologisch gestalten wollen. Aus technologischer Sicht stehen Biokunststoffe herkömmlichen Materialien kaum in etwas nach. Ob Verpackungen aus Biokunststoffen jedoch wirklich die ökologisch bessere Alternative darstellen, lässt sich nicht eindeutig beantworten. lesen

Folienrollenwechsel ohne Maschinenstopp

Verpackungstechnik

Folienrollenwechsel ohne Maschinenstopp

Dank eines neu entwickelten Folienspeichers aus der Advanced-Baureihe ermöglicht KHS bei seinen Verpackungsanlagen den automatischen Wechsel von einer Rolle zur nächsten – ohne Maschinenstopp. Ein Puffer überbrückt dabei die Zeit bei Folienende. lesen