Sixpack-Kleber lässt sich gut recyceln

Getränkeverpackung

Sixpack-Kleber lässt sich gut recyceln

Uneingeschränkt recyclingfähig präsentieren sich die Flaschen des Nature-Multipack-Systems nach einer Prüfung der Brancheninitiative European PET Bottle Platform (EPBP). Dem von NMP Systems und KHS entwickelten Klebstoff, der die Verpackungsfolie um den Sixpack überflüssig macht und die Flaschen per Klebepunkte zusammenhält, wurde daher eine vorläufige Zulassung für weitere Markttests in Europa bis zum 30. Juni 2019 erteilt. lesen

Pick by Voice per Roadshow erleben

Kommissioniertechnik

Pick by Voice per Roadshow erleben

Im Rahmen mehrerer Anwenderforen präsentiert Topsystem mit seiner Voice-Suite Lydia, wie Pick by Voice die Qualität und Arbeitseffizienz in Logistikzentren und Produktionsstätten nachhaltig steigert. Start ist am 22. Mai 2017 bei Rhenus in Gießen und am 20. Juni 2017 bei Go In in Landsberg. Für Schnellentschlossene sind sogar noch Restplätze für die Erstveranstaltung frei. lesen

Nachhaltige Etiketten aus FSC-zertifiziertem Papier

Umweltschutz

Nachhaltige Etiketten aus FSC-zertifiziertem Papier

Nachhaltigen Umgang mit wertvollen Ressourcen ohne Konzessionen bei der Qualität – das verspricht Etiket Schiller und setzt bei der Produktion seiner Etiketten stärker auf FSC-zertifiziertes Papier. Das Forest Stewardship Council (FSC) ist ein internationales Zertifizierungssystem für Waldwirtschaft. Zehn weltweit gültige Prinzipien garantieren, dass Holz- und Papierprodukte mit diesem Siegel aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen. lesen

Das kleine Einmaleins der Ladungsträger

Übersicht über Paletten, Boxen & Co.

Das kleine Einmaleins der Ladungsträger

Ladungsträger in der Logistik vereinheitlichen und erleichtern den weltweiten Materialfluss. Die universell einsetzbare Palette zeigt dies ganz deutlich. Schaut man genau hin, gibt es dennoch große Vielfalt. Der Anwender kann sich zum Beispiel zwischen Einweg- und Mehrwegpaletten, Pool- und Tauschsystemen und unterschiedlichen Werkstoffen (Holz und Kunststoff) entscheiden. Und auch für nicht palettierbare Waren wie Schüttgüter und Flüssigkeiten gibt es passende standardisierte Ladungsträger. lesen

Schütz nimmt Witt & Co. ins Partnerprogramm

Intermediate Bulk Container

Schütz nimmt Witt & Co. ins Partnerprogramm

Kooperation im Rahmen des Recobulk-Partnerprogramms: Der Hersteller hochwertiger Transportverpackungen (IBC, Kunststoff- und Stahlfässer) Schütz aus Selters (Westerwald) hat den Hamburger Großhändler für Industrieverpackungen Witt & Co. in sein Recobulk-Partnerprogramm aufgenommen. lesen

Kompakter Roboter bringt Flexibilität ins Kartonhandling

Interpack 2017

Kompakter Roboter bringt Flexibilität ins Kartonhandling

Auf der Interpack 2017, 4. bis 10. Mai in Düsseldorf, zeigt Transnova-Ruf den aktuellen Entwicklungsstand des Robot-Flexline-Konzepts. Dem Unternehmen zufolge verfügt der Roboter über eine einzigartige Beweglichkeit und ein smartes Multifunktionswerkzeug. lesen

Standard-Transportbox auf dem Weg nach Europa?

Mehrwegverpackung

Standard-Transportbox auf dem Weg nach Europa?

Auf dem Handelslogistik-Kongress am 28. und 29. März 2017 hat GS1 Germany in Köln den Prototypen einer standardisierten Box zur Belieferung des Handels vorgestellt. Die Mehrwegtransportbehälter aus Kunststoff haben das Zeug dazu, die Prozesskosten in der Lieferkette um 20 % zu senken. Selbst ein europäischer Standard ist angestrebt. lesen

Intralogistik-Vorgeschmack zur Hannover-Messe 2017

Cemat 2018

Intralogistik-Vorgeschmack zur Hannover-Messe 2017

„Logistics 4.0 meets Industry 4.0“ ist das Motto, unter dem Experten mit Vorträgen und Podiumsdiskussionen während der anstehenden Hannover-Messe (24. bis 28. April 2017) zeigen wollen, welchen Beitrag die Intralogistik zur industriellen Wertschöpfungskette leisten kann. Foren zeigen Logistiklösungen für die Produktion und in einer begleitenden Ausstellung gibt es aktuelle Intralogistikprodukte zu sehen. lesen

Thimm nimmt Betrieb im Werk Holledau auf

Wellpappe-Verpackungen

Thimm nimmt Betrieb im Werk Holledau auf

Das neue Werk Holledau von Thimm Verpackung in Bayern hat die Produktion aufgenommen. Der vorgesehene Terminplan konnte genau eingehalten werden, so das Unternehmen. Offizielle Eröffnung soll im Mai 2017 sein. lesen

Pooling Partners optimiert Nutricias Supply Chain

Palettenlogistik

Pooling Partners optimiert Nutricias Supply Chain

Bei der Organisation seiner Betriebsflüsse unterstützt Pooling Partners mit Nutricia Nutrition Clinique einen der wichtigsten Akteure auf dem Gebiet der medizinischen Ernährung für jedes Lebensalter. Erklärtes Ziel der Zusammenarbeit ist die Optimierung der Supply Chain mit einer besseren Nachverfolgbarkeit der Palettenströme von und zu dem Distributionszentrum. lesen

Industrie 4.0 heizt Intralogistikbranche an

Konjunktur

Industrie 4.0 heizt Intralogistikbranche an

Die Zeichen stehen auf Wachstum: Die deutschen Intralogistikanbieter haben 2016 ein geschätztes Produktionsvolumen von 20,8 Mrd. Euro erreicht – ein Plus von 1 % gegenüber Vorjahr. Für 2017 geht der VDMA-Fachverband Fördertechnik und Intralogistik sogar von einem durchschnittlichen Wachstum von 3 % aus. lesen

Verpackungsformate schneller umstellen dank Positioniersystemen

Verpackungstechnik

Verpackungsformate schneller umstellen dank Positioniersystemen

Flexible und schnelle Umrüstung auf verschiedene Formate ist für Nutzer automatisierter Verpackungsanlagen ein Muss, um eine maximale Maschineneffizienz zu erreichen. Gerhard Schubert nutzt daher für die Umstellung auf andere Verpackungsformate spezielle Positioniersysteme. lesen

Bekuplast übernimmt polnische Erg-System

Mergers & Acquisitions

Bekuplast übernimmt polnische Erg-System

Der Produzent von Mehrweg-Transportbehältern Bekuplast aus dem niedersächsischen Ringe hat den polnischen Kunststoffprodukte-Hersteller Erg-System S. A. übernommen. Damit werden die internationalen Aktivitäten von Bekuplast jetzt von Töchtern in Polen und in den Niederlanden unterstützt. lesen