Andreas Hess Chefverkäufer bei Printronix Auto ID

Personalie

Andreas Hess Chefverkäufer bei Printronix Auto ID

Der zu TSC Auto ID gehörende Anbieter geschäftskritischer Drucklösungen Printronix Auto ID hat den ausgewiesenen Vertriebsprofi Andreas Hess als Area Sales Manager für den Vertrieb in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Skandinavien berufen und baut damit seine Vertriebsstruktur in Europa weiter aus. lesen

Elektro- und Elektronikkomponenten codieren

Kennzeichnungstechnik

Elektro- und Elektronikkomponenten codieren

Zur Münchner Fachmesse Productronica (14. bis 17. November) reist Paul Leibinger mit exemplarischen Mustern für die industrielle Codierung von Elektro- und Elektronikkomponenten an, die live vor Ort markiert werden. lesen

DHL setzt Spatenstich für neues „Mega-Paketzentrum“

Paketzentrum

DHL setzt Spatenstich für neues „Mega-Paketzentrum“

DHL hat die Bauarbeiten an seinem neuen Paketzentrum im Ruhrgebiet gestartet. Es soll eines der leistungsfähigsten und modernsten in ganz Europa werden. lesen

Biokunststoffe – Problemlöser für Verpackungsmüll?

Nachhaltigkeit

Biokunststoffe – Problemlöser für Verpackungsmüll?

Stärke, Zuckerrüben oder Mais – auf diesen Materialien ruhen die Hoffnungen der Umweltschützer, die eine Verpackung ökologisch gestalten wollen. Aus technologischer Sicht stehen Biokunststoffe herkömmlichen Materialien kaum in etwas nach. Ob Verpackungen aus Biokunststoffen jedoch wirklich die ökologisch bessere Alternative darstellen, lässt sich nicht eindeutig beantworten. lesen

Folienrollenwechsel ohne Maschinenstopp

Verpackungstechnik

Folienrollenwechsel ohne Maschinenstopp

Dank eines neu entwickelten Folienspeichers aus der Advanced-Baureihe ermöglicht KHS bei seinen Verpackungsanlagen den automatischen Wechsel von einer Rolle zur nächsten – ohne Maschinenstopp. Ein Puffer überbrückt dabei die Zeit bei Folienende. lesen

Frankreich packt es kreativ an

Interpack 2017

Frankreich packt es kreativ an

Die Bedeutung der Verpackungsbranche zeigt sich bereits in der schieren Größe des französischen Binnenmarktes: Mit umgesetzten 23 Mrd. Euro entfällt auf Frankreich ein Viertel des europäischen Marktes. Der Bereich Verpackung/Aufmachung ist der achtgrößte Industriesektor in Frankreich, über 115.000 Menschen sind dort beschäftigt. Vom 4. bis zum 10. Mai 2017 präsentiert Frankreich jetzt auf der Interpack in Düsseldorf seine Neuentwicklungen im Bereich Verpackungsherstellung und Verpackungsmaschinen. lesen

Bizerba erhält Kunden ihre Liquidität

Wägetechnik

Bizerba erhält Kunden ihre Liquidität

Die „Smart Contracts“ der Hard- und Software des Wägetechnikspezialisten Bizerba bestehen aus innovativen, neuen Geschäftsmodellen, die Kunden neue Technologien und Systeme ohne Investitionskosten zugänglich machen. Das Paket „My Bizerba Contracts“ stellt individuelle Leistungspakete für jeden Bedarf in den Mittelpunkt, weitere Einzelleistungen stehen im „My-Bizerba-Baukastensystem“ zur Verfügung. lesen

Platzsparend kartonieren

Interpack 2017

Platzsparend kartonieren

Bosch Packaging Technology stellt in Zusammenarbeit mit der jüngst übernommenen Kliklok Corporation einen integrierten Toploader zum Aufrichten, Beladen und Verschließen von Schachteln vor. lesen

Papierlos in die Zukunft – digitale Dokumente im Straßengüterverkehr

Digitale Logistik

Papierlos in die Zukunft – digitale Dokumente im Straßengüterverkehr

Dem papierlosen Dokumentenmanagement gehört im Straßengüterverkehr die Zukunft. Zu groß sind die Vorteile der digitalen gegenüber der traditionellen Dokumentenverwaltung, auch bekannt als: Papierkrieg. lesen

BASF legt Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit

Interpack 2017

BASF legt Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit

Der Chemieriese BASF will vor allem mit dem Thema Nachhaltigkeit punkten. Deshalb stehen umweltfreundliche Verpackungsprodukte im Mittelpunkt, die dennoch eine wirtschaftliche Option darstellen sollen. lesen

Interpack Alliance bündelt zwölf Branchenmessen

Interpack 2017

Interpack Alliance bündelt zwölf Branchenmessen

Keine Messe bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Verpackung besser ab als die Interpack. Alle drei Jahre zieht die Düsseldorfer Weltleitmesse die Branche in ihren Bann. Wir sprachen mit Bernd Jablonowski, Global Portfolio Director der Messe Düsseldorf und als solcher verantwortlich für das Portfolio Processing & Packaging. lesen

Fabrikautomation mithilfe von Industrie 4.0

Interpack 2017

Fabrikautomation mithilfe von Industrie 4.0

Fabrikautomationsexperte Flexlink zeigt Produktlösungen, um die Produktionseffizienz maximal auszuschöpfen. Demonstriert werden modernste mechanische und digitale Vernetzung von zwei Verpackungslinien mit Maschinen der Coesia Gruppe. Gemeinsam mit Acma, Emmeci, Hapa und Norden Machinery realisiert Flexlink in Düsseldorf eine intelligente Produktionslinie für Luxusverpackungen. lesen

Rundum-Etikettieranlage ist kompakt und präzise

Interpack 2017

Rundum-Etikettieranlage ist kompakt und präzise

Die kompakte Rundumetikettieranlage 152E deckt ein breites Spektrum an Produktdimensionen ab, lässt sich jedoch zum Beispiel von vornherein mit einer kompletten Pharma-Ausstattung versehen. Dazu gehören zum Beispiel Module für den variablen Datendruck, für die Kontrolle von Aufdrucken und Codes beziehungsweise für die Etikettenanwesenheit sowie für einen entsprechenden Auswurf. lesen