IFOY-Award stellt sich „intralogistischer“ auf

IFOY-Award

IFOY-Award stellt sich „intralogistischer“ auf

Der Award „International Forklift Truck of the Year“ (IFOY-Award) hat seinen Namen in „International Intralogistics and Forklift Truck of the Year“ erweitert. Damit trägt die IFOY-Organisation dem Umstand Rechnung, dass inzwischen nicht nur Hersteller von Gabelstaplern ihre Neuheiten an den Start schicken können, sondern grundsätzlich alle Intralogistikanbieter. Das Akronym bleibt unverändert. lesen

Musterbox soll Vorfreude auf Labelexpo wecken

Kennzeichnung

Musterbox soll Vorfreude auf Labelexpo wecken

Im Vorfeld der Fachmesse Labelexpo Europe inszeniert Zanders seine Chromolux-Etiketten mit einer Musterbox. Verpackungstechniker sollen so einen Eindruck von der Vielfalt des Etikettensortiments bekommen. lesen

Hochpräzise positionierender Industriedrucker

Kennzeichnen

Hochpräzise positionierender Industriedrucker

Toshiba Tec ergänzt seine bewährte B-EX4-Industriedruckerserie um hochpräzise positionierende 600-dpi-Drucker. Der B-EX4T3 kann Kleinstetiketten ab 3 mm × 15 mm akkurat bedrucken. Wie der Hersteller angibt, liefert seine standardmäßige Druckauflösung von 600 dpi kristallklare Texte und Bilder und sorgt so für gute Lesbarkeit. lesen

IBC-Blasen auf eine neue Ebene heben

Fördertechnik

IBC-Blasen auf eine neue Ebene heben

Bei WERIT Kunststoffwerke W. Schneider löste ein Liftsystem von AMI Förder- und Lagertechnik zur Auslagerung von 1000 l fassenden IBC-Kunststoff-Innenbehältern ein in die Jahre gekommenes, störungsanfälliges System ab. Die Verfügbarkeit geht damit deutlich nach oben. lesen

Logistik 4.0: Umparken im Kopf

Intralogistik

Logistik 4.0: Umparken im Kopf

Ende 2014 beauftragte Göpfert Maschinen den Intralogistik-Spezialisten Klinkhammer damit, seine Logistikprozesse auf Vordermann zu bringen – auch und vor allem mithilfe der IT. Die Aufgabenstellung: Es musste ein Prozess gefunden werden, der die Montagelinien des Maschinenbauers optimal versorgt, aber auch das Servicegeschäft und vor allem die Notfallversorgung des Kunden unterstützt. lesen

Pellets aus Gras für die Kartonagen-Produktion

Verpackungsmittel

Pellets aus Gras für die Kartonagen-Produktion

CREAPAPER ist für seine GRASPAP-Pellets mit dem StartGreen Award ausgezeichnet worden. GRASPAP-Pellets bestehen aus Gras und werden zur Herstellung von Papier und Kartonagen eingesetzt. Der überall verfügbare und schnell nachwachsende Rohstoff könne die Hälfte des bislang eingesetzten Zellstoffs auf Holzbasis ersetzen, heißt es. lesen

Ökologische Kartonage-Verschlussmittel

Verpackungstechnik

Ökologische Kartonage-Verschlussmittel

Für den nachhaltigen, umweltverträglichen Verschluss von Kartonagen stellt Schümann Nassklebestreifen aus Kraftpapier und natürlichem Kartoffelleim vor – auf der Fachmesse Biofach vom 15. bis zum 18. Februar 2017 in Nürnberg. lesen

Damit der Funke nicht überspringt

Schutzverpackung

Damit der Funke nicht überspringt

Leuchtdioden, Widerstände und Halbleiterbahnen sind empfindliche Güter – Staub, Stoßwirkung und elektrostatische Entladung (ESD) können ihnen schaden oder sie zerstören. Damit das nicht passiert, bietet ratioform spezielle ESD-Verpackungen an. Mit ihrer Hilfe lagern und verschicken Fertigungs-, Lager- und Versandabteilungen ihre Produkte gut geschützt. lesen

BLG entwickelt smarte Behälter für die Automobilindustrie

Cyber-physische Systeme

BLG entwickelt smarte Behälter für die Automobilindustrie

Mit einem digitalen Leuchtturmprojekt für die Automobilindustrie hat sich BLG LOGISTICS gemeinsam mit Bosch, dem Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA), GS1 Germany und queo in einem Technologiewettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie durchgesetzt. lesen

Automotive Global Innovation Award für CHEP und Eberspächer

Logistik-Awards

Automotive Global Innovation Award für CHEP und Eberspächer

Pooling-Anbieter CHEP und Automobilzulieferer Eberspächer wurden beim fünften Automotive Global Award für Supply Chain mit dem renommierten Preis für Produktinnovation ausgezeichnet – für das gemeinsam entwickelte, effiziente Verpackungskonzept, das die internationale Lieferkette von Eberspächer optimiert. lesen

Deutsche Messe ordnet Vorstandsressorts neu

Personalie

Deutsche Messe ordnet Vorstandsressorts neu

Die Deutsche Messe AG ändert ihre Organisationsstruktur: Die Messen werden künftig Kompetenzfeldern zugeordnet und nach dem Prinzip der globalen Markenverantwortung in eine Hand gelegt. Für die Logistikmesse CeMAT bedeutet das: Dr. Jochen Köckler folgt auf Dr. Andreas Gruchow. lesen

German Design Award 2017 für ZARGES

Transportbehälter

German Design Award 2017 für ZARGES

Die Mobilbox K424 XC von ZARGES erhält den German Design Award 2017. Sie ist eine Mobilitätslösung für den sicheren und bequemen Transport und verbindet hohe Produktqualität mit Innovation durch integrierte Rollen und einen ausziehbaren Teleskopgriff. Beide sind in einem eigenen Rahmen unter der Box so angebracht, dass der Innenraum unbeeinflusst bleibt und die praktische Stapelbarkeit gewährleistet ist. lesen

Einsatz für Servotechnik: Mehr Automatisierung spart Verpackung

SEW-Eurodrive

Einsatz für Servotechnik: Mehr Automatisierung spart Verpackung

Der Onlinehandel boomt und damit steigt jährlich der Versand von Paketen. Viele sind deutlich größer als die versandten Waren. Daher entwickelte eine niederländische Firma eine Maschine für maßgeschneiderte Verpackungen, die ohne überflüssiges Polstermaterial auskommt – und setzt dabei auf Motion-Control- und Servoantriebstechnik. lesen