Intralogistik

2012 mit Rekordergebnis für Unitechnik

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Überzeugt habe Unitechnik auch im Rekordjahr mit seiner großen technischen Expertise in der Konzeption und mit einer herstellerunabhängigen Beratung. Außerdem bietet der Generalunternehmer mit der aktuellen Version Uniware 4.0 ein eigenes Lagerverwaltungssystem mit integriertem Materialflussrechner. Ein weiteres Argument bei der Auftragsvergabe sei der zuverlässige Aftersales-Service. Selbst bei internationalen Projekten wie in Dubai, Saudi-Arabien oder China würden Unitechnik-Mitarbeiter die Anlagen rund um die Uhr betreuen.

Fluggepäck in zehn Sekunden aufnehmen

Die gesamte Unitechnik Group hat 2012 einen Umsatz von 72 Mio. Euro erzielt. Ein wichtiger Treiber für dieses Ergebnis war nach Unternehmensangaben ein innovatives System zur automatischen Gepäckannahme am Flughafen, das die Tochtergesellschaft ICM Airport Technics entwickelt hat. In der Kombination mit RFID-Chips ermöglicht dieses sogenannte Auto-Bag-Drop-System die Aufnahme des Fluggepäcks innerhalb von gerade einmal zehn Sekunden. Diese Lösung ist inzwischen weltweit im Einsatz – etwa auf dem London Heathrow Airport oder für die Fluglinie Qantas in Australien.

(ID:38339300)