Suchen

Logistik-Events 2017 feiert der „Tag der Logistik“ Zehnjähriges

Save the date: Am 27. April 2017 geht der „Tag der Logistik“ in seine zehnte Runde – dann ist wieder Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen eines der wichtigsten Wirtschaftsbereiche Deutschlands zu werfen.

Firmen zum Thema

Momentaufnahme am 9. Tag der Logistik im Kühllager bei Lekkerland.
Momentaufnahme am 9. Tag der Logistik im Kühllager bei Lekkerland.
(Bild: BVL)

In seiner diesjährigen Ausgabe (21. April 2016) hat der Aktionstag des Wirtschaftsbereichs Logistik bei 458 Veranstaltungen in Deutschland und weiteren 22 Ländern nach Angaben der Bundesvereinigung Logistik e. V. (BVL), Bremen, die als ideeller Träger hinter dem „Tag der Logistik“ steht, rund 40.000 Besucher mobilisiert. Wie es von BVL-Seite aus heißt, werden Veranstaltungen inzwischen auch völlig unabhängig von den Initiatoren angeboten, so in diesem Jahr zum Beispiel in Korea. Es sei also anzunehmen, dass die tatsächliche Zahl der Veranstaltungen und Besucher noch höher liegt, ist man bei den Bremern sicher.

Für jeden Logistik-Berufswunsch etwas dabei

Der „Tag der Logistik“, der seit dem Jahr 2008 stattfindet, hat sich bei Veranstaltern und Gästen als Informations- und Kommunikationsplattform etabliert. Die Besucher kamen, um einen Blick hinter die Kulissen des Wirtschaftsbereichs zu werfen, sich über logistische Abläufe, über Berufe und Karrierewege sowie über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren und um mit den veranstaltenden Unternehmen und Organisationen ins Gespräch zu kommen. Zu den größten Veranstaltungen zählten wie jedes Jahr die Job- und Karriereevents oder große „Get-Together“ wie die Nacht der Logistik in Osnabrück.

„Wenn wir über Logistik sprechen, dann meinen wir komplexe Vorgänge, die eine immense Bedeutung für die Wirtschaft, aber auch für das tägliche Leben jedes einzelnen Menschen haben“, so Prof. Raimund Klinkner, Vorstandsvorsitzender der BVL, bei der zentralen Pressekonferenz zum „Tag der Logistik“, die am Standort Leipzig der Schenker Deutschland AG stattfand. Klinkner stellte die logistischen Aufgabenfelder vor und zog das Fazit, dass bei der Vielfalt eigentlich für jedes Talent eine interessante berufliche Herausforderung dabei sein dürfte.

(ID:44020724)