Dokumentenmanagement

24plus stellt Verfahrenshandbücher auf Intranet um

18.03.2010 | Redakteur: Bernd Maienschein

Ein Fall für den Shredder: Die aktuellen PDF-Ausdrucke der Verfahrenshandbücher von 24plus mussten den neuen Online-Handbüchern weichen. Bild: 24plus
Ein Fall für den Shredder: Die aktuellen PDF-Ausdrucke der Verfahrenshandbücher von 24plus mussten den neuen Online-Handbüchern weichen. Bild: 24plus

Die Stückgutkooperation 24plus Logistics Network, Hauneck, hat mit Unterstützung des Erlanger Beratungsunternehmens Doctima ihre Verfahrenshandbücher für das nationale und internationale Stückgutgeschäft vom PDF-Format auf ein PHP-basierendes System im Intranet umgestellt. Die Umsetzung erfolgt über das Content-Management-System Typo3.

Nicht nur Medienschaffende, sondern auch Stückgutkooperationen sind mit redaktionellen Prozessen befasst; zum Beispiel bei den Verfahrenshandbüchern. Anders als bei journalistischer Arbeit geht es dabei nicht etwa um den Nachrichtenwert, auch die sprachästhetische Komponente ist gering: Es geht um Eindeutigkeit, Verständlichkeit, Aktualität — und natürlich die Kosten.

Elektronische Handbücher mit Querverweisen und Suchfunktionen

Um den Pflegeaufwand zu verringern, hat die Stückgutkooperation 24plus ihre Verfahrenshandbücher auf ein neues technisches System umgestellt. Dabei geholfen hat die Erlanger Firma Doctima, die sich auf technische Redaktionsprozesse und die dazu gehörige Beratung spezialisiert hat. Die Umsetzung erfolgte über das Content-Management-System (CMS) Typo3.

Die neuen elektronischen Handbücher verfügen über Querverweise und Suchfunktionen und erleichtern, wie es heißt, den 24plus-Partnern die Arbeit. Außerdem sei kooperationsweit gewährleistet, dass alte Partner mit dem neuesten Stand der Handbücher arbeiten. Aktuelle Änderungen sind in einer 30-Tages-Übersicht zusammengefasst. Bei Streit- und Schadenfällen kann die Handbuchversion rearchiviert werden, die zum entsprechenden Zeitpunkt gültig war.

Neufassung der Handbücher ersetzt bisherige PDF-Dateien

Vor der Neufassung der Handbücher bestanden diese aus PDF-Dateien, wobei jeder 24plus-Partner verpflichtet war, aktuelle Ausdrucke vorzuhalten. Bei Änderungen und Neuerungen mussten die Partner die geänderten Dateien ausdrucken und die Seiten austauschen. Das Verfahrenshandbuch für das nationale Stückgut war einen Ringbuch-Ordner stark, das Regelwerk fürs Internationale kaum dünner, wie es heißt.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 339968 / Management)