Suchen

Logistikdienstleister 3D-Illusion auf der Autobahn

Redakteur: Robert Weber

Mit einem neuen Blachenaufdruck erzeugt das Schweizer Unternehmen Wegmüller den Eindruck einer mobilen Verpackungsfabrik. Der Lkw sorgt für staunende Blicke auf den Straßen.

Firma zum Thema

Perfekte Illusion: Wegmüller suggeriert, die Produktion der Kisten und Kartons fände direkt auf dem Lkw statt.
Perfekte Illusion: Wegmüller suggeriert, die Produktion der Kisten und Kartons fände direkt auf dem Lkw statt.
(Bild: Wegmüller)

Das Unternehmen Wegmüller befährt neue Wege. Mit dem neuen Iveco Daily verlagert das Unternehmen die Kistenproduktion auf die Strasse. Der neue Blachenaufdruck soll den Kunden zeigen, wie schnell diese mit massgefertigten Exportverpackungen beliefert werden. Gemäss Aussagen des Unternehmens würden Kisten und Kartonverpackungen quasi über Nacht gefertigt. Die Vorlage für den Blachenaufdruck entstand ebenso in ein paar wenigen Tagen. Mit der Küng Logistik Center AG setzt das Unternehmen Wegmüller auf den erfahrenen Iveco Partner aus Schwarzenbach. Küng verstehe es, die Standzeiten der Lieferwagenflotte möglichst gering zu halten, so Wegmüller. Der Leichtmetallaufbau mit Schiebeplanen entstand bei der Firma Eschler Fahrzeugbau AG.

Melanie Staub, Schweizer MaschinenMarkt

(ID:35348180)