Suchen

Logimat 2015 59 g leichter Pick-Pilot fürs Handgelenk

„Pick per Pilot“ ist eine Kommissionierstrategie, die alle Ansprüche an Genauigkeit, Produktivität, Handhabung und Störanfälligkeit erfüllen soll, so der Anbieter.

Firmen zum Thema

Der „Pilot“ zeigt und sagt gleichzeitig die drei nötigen Informationen „wovon“, „wieviel“ und „wohin“ gepickt werden soll.
Der „Pilot“ zeigt und sagt gleichzeitig die drei nötigen Informationen „wovon“, „wieviel“ und „wohin“ gepickt werden soll.
(Bild: TWI)

Der „Pilot“ wird wie eine leichte Uhr am Handgelenk getragen und zeigt und sagt gleichzeitig die drei nötigen Informationen „wovon“, „wieviel“ und „wohin“ gepickt werden soll. Weil viele unqualifizierte Hilfskräfte damit gleichzeitig und unabhängig voneinander kommissionieren können, kann das Tempo gesteigert werden, eine Leistungsentlohnung ist nach Angaben des Anbieters möglich. Bei der zeitkritischen Kommissionierung von Tageszeitungen seien beispielsweise 100.000 Exemplare in 20 min möglich. Die einfache Bedienungsanleitung ist als Tonfilm in jedem Piloten gespeichert, sodass man niemanden fragen muss, um mit dem Gerät zu arbeiten. Die Picker müssen weder lesen können noch die Landessprache verstehen.

Wo zu finden? Halle 1, Stand 1H64

(ID:43113236)