Logo
28.09.2017

Artikel

Deutschland ist innovativ, hinkt aber bei der Digitalisierung hinterher

Der Innovationsindikator 2017 zeigt: Deutschland gehört zu den innovationsstärksten Ländern der Welt und rückt auf Platz vier vor. Untersucht wurden von 35 Volkswirtschaften. Allerdings liegt Deutschland im erstmals erhobenen Digitalisierungs-Indikator deutlich hinter anderen Ind...

lesen
Logo
30.08.2017

Artikel

Deutschland ist innovativ, hinkt aber bei der Digitalisierung hinterher

Der Innovationsindikator 2017 zeigt: Deutschland gehört zu den innovationsstärksten Ländern der Welt und rückt auf Platz vier vor. Untersucht wurden von 35 Volkswirtschaften. Allerdings liegt Deutschland im erstmals erhobenen Digitalisierungs-Indikator deutlich hinter anderen Ind...

lesen
Logo
25.08.2017

Artikel

Deutschland ist innovativ, hinkt aber bei der Digitalisierung hinterher

Der Innovationsindikator 2017 zeigt: Deutschland gehört zu den innovationsstärksten Ländern der Welt und rückt auf Platz vier vor. Untersucht wurden von 35 Volkswirtschaften. Allerdings liegt Deutschland im Digitalisierungs-Indikator hinter anderen Industrienationen auf Rang 17.

lesen
Logo
31.03.2017

Artikel

Auf dem Weg zur eigenen Smart Factory

Industrie 4.0 stellt Wirtschaft und Wissenschaft vor eine große Herausforderung: Sie hat keine definierten Grenzen. Das bedeutet, Unternehmen müssen ihren eigenen Weg in der vierten industriellen Revolution finden. Orientierungshilfe bietet die Hannover Messe.

lesen
Logo
30.03.2017

Artikel

Auf dem Weg zur eigenen Smart Factory

Industrie 4.0 stellt Wirtschaft und Wissenschaft vor eine große Herausforderung: Sie hat keine definierten Grenzen. Das bedeutet, Unternehmen müssen ihren eigenen Weg in der vierten industriellen Revolution finden. Orientierungshilfe bietet die Hannover Messe.

lesen
Logo
20.03.2017

Artikel

Akademien legen Handlungsempfehlungen zur Additiven Fertigung vor

Additive Fertigung wird die industrielle Produktion an vielen Stellen ergänzen, muss dafür jedoch weiterentwickelt werden. Zu diesem Ergebnis kommen acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und die Union der deuts...

lesen
Logo
22.11.2016

Artikel

So kann die globale Zusammenarbeit in der Industrie 4.0 gelingen

Wie eine internationale Zusammenarbeit in der Industrie 4.0 aussehen kann, analysiert Acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften in der Studie "Industrie 4.0 im globalen Kontext: Strategien der Zusammenarbeit mit internationalen Partnern". Die Studie beleuchtet auf Bas...

lesen
Logo
05.04.2016

Artikel

Online-Kurs für Unternehmen

Probleme der digitalisierten Wirtschaft behandelt der neue Online-Kurs „Hands-on Industrie 4.0“, den das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut (HPI) und Acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, gemeinsam anbieten.

lesen
Logo
15.12.2015

Artikel

Industrie 4.0 – Wer gewinnt und wer verliert?

Wie verändert Industrie 4.0 die Prozessindustrie? Die Frage treibt nicht nur die Chemie-Unternehmen um sondern auch die Mitarbeitervertretungen in den Betrieben. Denn für die IG Chemie ist klar: Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt in Gewinner und Verlierer einteilen.

lesen
Logo
05.11.2015

Artikel

Intelligente Instandhaltung soll Jobmotor der Zukunft sein

Die industrielle Instandhaltung erwirtschaftet allein in Deutschland Anlagenverfügbarkeiten und Produktivitätswerte im Gegenwert von einer Billion Euro. Doch diese Schlüsselindustrie ist nicht ausreichend auf die vierte industrielle Revolution vorbereitet, wie ein Projekt der Aca...

lesen
Logo
29.10.2015

Artikel

Intelligente Wartung wird der Jobmotor der Zukunft

In der industriellen Instandhaltung werden im Zeitalter der Industrie 4.0 neue Jobs entstehen. Das prognostiziert Acatech, die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Allerdings ist dieses Segment noch nicht ausreichend auf die vierte industrielle Revolution vorbereitet.

lesen
Logo
29.10.2015

Artikel

Intelligente Wartung wird der Jobmotor der Zukunft

In der industriellen Instandhaltung werden im Zeitalter der Industrie 4.0 neue Jobs entstehen. Das prognostiziert acatech, die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Allerdings ist dieses Segment noch nicht ausreichend auf die vierte industrielle Revolution vorbereitet.

lesen
Logo
25.05.2015

Artikel

„Eine Art Einstiegsdroge“

In kleinen Schritten zum großen Wurf: Auf dem ersten Fachkongress Industrie 4.0 in der Praxis tauschten sich Experten und Besucher nicht nur über Technologien aus. Geschäftsmodelle, Arbeitswelten und Umsetzungswille: Wer vorne mitmischen will, muss nicht groß sein.

lesen
Logo
29.04.2014

Artikel

Gesundheitstechnologien: „15 Jahre für die Zulassung sind zu lang“

Die Zulassungswege innovativer Gesundheitstechnologien in Deutschland sind kürzer geworden. Doch nach wie vor vergehen bis zu 15 Jahre, bis neue Produkte die Patienten erreichen. Deshalb empfiehlt Acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften in einer Neuauflage der Posit...

lesen
Logo
25.04.2014

Artikel

Plattform Industrie 4.0 definiert die vordringlichen Forschungsthemen

Industrie 4.0 gehört zu den innovationspolitischen Leitthemen, doch der Begriff wird vielfältig interpretiert und nicht immer richtig verstanden. Deshalb definierte der Wissenschaftliche Beirat den Begriff. Ein Whitepaper der Plattform Industrie 4.0 zeigt darauf aufbauend die Bed...

lesen
Logo
22.04.2014

Artikel

"Cloud für Deutschland überlebenswichtig"

Als "überlebenswichtig" bezeichnet die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) den einfachen und kostengünstigen Zugang zur Cloud. Wie Deutschland damit einen Marktvorteil erringen kann, soll nun ein Positionspapier zeigen.

lesen
Logo
11.04.2014

Artikel

Diskussion zur Mobilität der Zukunft

Die baden-württembergische Landeshauptstadt hatte hochkarätige Wissenschaftler und Industrievertreter zu Gast. Sie diskutierten über intelligente Lösungen für die Mobilitätswende in Deutschland.

lesen
Logo
10.09.2012

Artikel

Deutsche Logistiker fahren hinterher

Beim Dortmunder „Zukunftskongress Logistik“ wird es am 11. September 2012 unter anderem um die Acatech-Position „Menschen und Güter bewegen“ gehen. Prof. Michael ten Hompel vom Fraunhofer-IML und Henning Kagermann von Acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften warnen d...

lesen
Logo
16.01.2012

Artikel

Stromnetz bremst die Energiewende aus

Eine zentrale Herausforderung der Energiewende besteht darin, den umweltfreundlichen Strom auch tatsächlich zum Verbraucher zu bringen: Die Stromnetze in Deutschland sind auf ihrem derzeitigen Stand dafür nicht ausgelegt. Unklar ist, wer die Kosten für den Ausbau tragen soll.

lesen
Logo
19.02.2010

Artikel

Deutsche Akademie der Technikwissenschaften startet Projekt „Cyber-Physical Systems“

Im Milliardenmarkt der Eingebetteten Systeme hat Deutschland eine starke Position erobert. Diese bei der nächsten Generation, den Cyber-Physical Systems, zu halten, wir nicht einfach. Deshalb hat die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften acatech ein „Integriertes Forschungs...

lesen
Logo
13.07.2009

Artikel

Ingenieurland Deutschland muss Technikbildung stärken

Die Ingenieurwissenschaften entsprechen noch zu wenig den Erwartungen junger Menschen an einen attraktiven Beruf. Nur jeder zehnte Schüler zieht den Beruf des Ingenieurs in Erwägung, so ein Ergebnis des „Nachwuchsbarometers Technikwissenschaften von Acatech und VDI.

lesen
Logo
22.01.2009

Artikel

Forschungs- und Technologierat Bioökonomie nimmt Arbeit auf

Um die Position Deutschlands im Bereich der Bioökonomie weiter auszubauen, hat acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften den Forschungs- und Technologierat Bioökonomie eingerichtet.

lesen