Suchen

Luftfracht Air Bridge Cargo Airlines stärkt Ostasien-Fokus

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Air Bridge Cargo Airlines (ABC), ein Unternehmen der Volga-Dnepr-Gruppe und Russlands größte Linienfrachtfluggesellschaft, hat Nagakazu Sagara zum neuen Vice President Japan and Korea ernannt.

Firmen zum Thema

Nagakazu Sagara ist neuer Vice President Japan and Korea bei Air Bridge Cargo Airlines.
Nagakazu Sagara ist neuer Vice President Japan and Korea bei Air Bridge Cargo Airlines.
(Bild: Air Bridge Cargo)

Katsuhiko Sagami, sein Vorgänger im Amt, wird Sagara noch bis Jahresende als Spezialist für die Region beratend zur Seite stehen. Die Volga-Dnepr Gruppe und insbesondere ABC danken Katsuhiko Sagami für seine herausragenden Leistungen bei der Entwicklung und dem kontinuierlichen Ausbau des Luftfrachtgeschäfts in der Region. Nagakazu Sagara ist ein erfahrener Experte und kennt das Luftfrachtgeschäft bereits seit 40 Jahren.

Nach dem Abschluss seines Studiums an der Universität Kagoshima arbeitete er zunächst als Cargo Traffic Manager für Japan Airlines (JAL). Bei JAL stieg er später bis zum Vice President Export auf. 2010 wechselte Sagara als Executive Strategist zur Toyota Tochtergesellschaft TAS Express. Nach dem Verkauf des Unternehmens an Mitsui-Soko Express (MSE) im Jahr 2012 war er als Deputy General Manager für MSE tätig.

ABC heißt Nagakazu Sagara herzlich willkommen und ist überzeugt, dass seine ausgezeichneten Branchenkenntnisse maßgeblich dazu beitragen werden, die positive Entwicklung der Frachtairline in der Region fortzusetzen.

(ID:42260527)