Suchen

Logistikzentrum Amazon baut fleißig weiter

| Redakteur: Robert Weber

Der Versandhändler Amazon expandiert weiter in Deutschland. Die Amerikaner wollen dieses Jahr zwei weitere Logistikzentren bauen.

Firmen zum Thema

Es wird wieder gebaut: Amazon will zwei weitere Logistikzentren bauen, weil immer mehr Drittanbieter die Logistik nutzen. (Bild: Amazon)
Es wird wieder gebaut: Amazon will zwei weitere Logistikzentren bauen, weil immer mehr Drittanbieter die Logistik nutzen. (Bild: Amazon)

Der großen Ansturm von Händlern macht die Investition nötig. Die Information stammt aus der Zeitschrift "Business Partner". Die berichtet, dass immer mehr Händler die Logistik von Amazon nutzen würden.

Deshalb müsse das Unternehmen weiter in die Logistikprozesse investieren. 36% der Artikel des Versandhändlers stammen von Drittanbietern, heißt es. Im vergangenen Jahr waren es noch 30%, berichtet das Blatt.

Gewerkschaft Verdi übt Kritik an der Expansionsstrategie

Die Expansionsstrategie von Amazon wird von Teilen der Gewerkschaft aber auch kritisch gesehen. Gegenüber MM Logistik sagte Thomas Schneider von Verdi: „Bei jeder Expansion bleiben einige Bereiche immer auf der Strecke. Bei Amazon sind das sicherlich die Mitarbeiterzufriedenheit und -führung, denn dem Unternehmen fällt es nicht immer leicht, schnell das richtige Führungspersonal für die neuen Lager zu finden.

Zudem bleiben anfangs oft die Arbeitsbedingungen auf der Strecke. Das ist auch der rasanten Expansion geschuldet. Die Beschäftigten machen die Erfahrung, bei Amazon steht die Kunden- über der Mitarbeiterzufriedenheit."

(ID:31651550)