Suchen

RFID Antennentechnik erfasst Fahrzeuge mit 100%iger Sicherheit

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Kathrein RFID stellte auf der Fachmesse „Parken 2013“ eine neue Generation seines RFID-Long-Range-Identifikationssystems der ARU4- und RRU4-Serie vor.

Firmen zum Thema

Das Highlight stellt die neue Kathrein-RFID-Antennentechnik dar, die eine sichere Erfassung von Fahrzeugen auch mit metallisierten Scheiben oder Installationen in reflektionsstarker Umgebung ermöglicht.
Das Highlight stellt die neue Kathrein-RFID-Antennentechnik dar, die eine sichere Erfassung von Fahrzeugen auch mit metallisierten Scheiben oder Installationen in reflektionsstarker Umgebung ermöglicht.
(Bild: Kathrein)

Das Highlight stellt die neue Kathrein-RFID-Antennentechnik dar, die eine sichere Erfassung von Fahrzeugen auch mit metallisierten Scheiben oder Installationen in reflektionsstarker Umgebung ermöglicht, wie es heißt. Die im Lieferumfang enthaltene Konfigurationssoftware Reader Start V2.41 unterstützt den Anwender bei der sicheren und einfachen Anpassung der Leseeinheit an die örtlichen Gegebenheiten. Das flexible System kann durch das integrierte Linux-basierende 1-GHz-Intelligenz-Modul an unterschiedliche Software-Schnittstellen und -Protokolle angepasst werden.

Flash-Speicher ermöglicht die Realisierung von Insellösungen

Um auch die Realisierung von Insellösungen zu ermöglichen, kann der interne 4-GB-Flash-Speicher für standortspezifische Applikationen genutzt werden. Das neue Softwaremodul Access Manager V1.0 ermöglicht ebenfalls einen autarken Betrieb auch ohne verfügbare Netzinfrastruktur. Leistungsfähige, frei programmierbare digitale Ein- und Ausgänge ermöglichen die problemlose Ansteuerung von externen Sensoren und Aktuatoren. Integrierte LED-Anzeigeelemente informieren über den Lesevorgang und können nach Wunsch konfiguriert werden.

Weltweit einsetzbare Gerätefamilie

Die IP-65-geschützte Gerätefamilie arbeitet nach dem passiven UHF-GEN2-Standard und ist dadurch weltweit einsetzbar. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Transpondern für die Fahrzeugidentifikation steht zur Auswahl.

(ID:42215166)