Suchen

Fördertechnik Antrieb für die Lebensmittelverarbeitung

Die neuen Planetengetriebelösungen der italienischen Bonfiglioli-Gruppe eignen sich insbesondere für Anwendungen in Anlagen der Tiefkühl-Lebensmittelverarbeitung.

Firmen zum Thema

Bonfiglioli bietet effiziente Antriebslösungen für die Lebensmittelverarbeitung, insbesondere im Gefrier- und Kühlbereich.
Bonfiglioli bietet effiziente Antriebslösungen für die Lebensmittelverarbeitung, insbesondere im Gefrier- und Kühlbereich.
(Bild: Bonfiglioli)

Die Kraftübertragung und die Steuerung für Anwendungen im Tieftemperaturbereich gewährleisten Zuverlässigkeit, schnelle und einfache Wartung, geringen Energieverbrauch und verringerte Wärmeabgabe in Kaltraumumgebungen. Die Form der Planetengetriebe passt nach Angaben dieses Anbieters perfekt in die Konstruktion der typischen Einzel- oder Doppelspiral-Kühlaggregate. Bonfiglioli bietet ein fünfstufiges Planeten-Kegelradgetriebe mit einem Übersetzungsverhältnis bis zu 5000, um jeder Bandgeschwindigkeit gerecht zu werden. sowie ein Wasserschutzsystem zur Maximierung von Standzeit und Zuverlässigkeit. Außerdem bietet die Lösung ein Einzelschmiersystem mit einem Ausdehnungsgefäß für höhere Zuverlässigkeit und einer einfachen Wartung, lebensmitteltaugliche Schmierung für Kalträume und eine Oberflächen-Sonderbehandlung mit Zinkbeschichtung, die durch einen Spezialprozess auf das Grundmaterial aufgetragen wird.

Anforderungen von Tiefkühl-Logistiklinien abgedeckt

Die Vorteile für den Kunden sind extrem kompakte und flexible Getriebemotoren für Spiralkühlaggregate, die auf den Dauerbetrieb ausgelegt sind. Zudem bietet Bonfiglioli eine große Palette an Motoren und Frequenzumrichtern mit spezieller Stand-by-Funktion für eine deutliche Energieersparnis, zur zuverlässigen Steuerung und Geschwindigkeitsumschaltung mit einer hohen Verträglichkeit gegenüber raschen Temperaturänderungen und Hochdruckreinigung. Die komplette Palette an Getriebemotoren und Frequenzumrichtern deckt alle Anforderungen der TK-Lebensmittelverarbeitung und Logistiklinien entlang der Kühlkette ab.

(ID:43368475)