Pumpen- und Schüttgutforum 2012 Auf dem Pumpen- und Schüttgutforum in Würzburg Experten treffen

Redakteur: Jürgen Schreier

Haben auch Sie in Ihrem Unternehmen Probleme mit schwierigen Fördermedien – seien es Flüssigkeiten oder Feststoffe? Sind Sie auf der Suche nach der für Ihre Aufgabe passenden Pumpe oder dem optimalen Schüttgut-Förder- oder Austragssystem. Dann ist das Pumpen- und Schüttgutforum am 23. und 24. Oktober 2012 in Würzburg genau die richtige Veranstaltung für Sie.

Probleme mit schwierigen Fördermedien? De Lösung dafür findet man auf dem Pumpen- und Schüttgutforum 2012 in Würzburg.
Probleme mit schwierigen Fördermedien? De Lösung dafür findet man auf dem Pumpen- und Schüttgutforum 2012 in Würzburg.
(Bild: Archiv)

Bereits zum dritten Mal nutzen die beiden Fachmedien Process und Schüttgut ihre Synergien und bieten mit dem Pumpen- und Schüttgutforum eine gemeinsame, praxisnahe Veranstaltung mit begleitender Fachausstellung, um Anwender und Hersteller aus der Schüttgut- und Pumpenbranche sowie Planer und Anlagenbauer miteinander ins Gespräch zu bringen.

10. Process-Pumpenforum

„Schwierige Fördermedien – Welche Pumpe schafft was?“ So lautet die zentrale Fragestellung auf dem 10. Process-Pumpenforum. Ob feststoffhaltige Fluide, Mehrstoffgemische mit zum Teil veränderlicher Zusammensetzung und variablen Eigenschaften, hochviskose Suspensionen oder Medien mit besonderen Fließeigenschaften (z.B. Dispersionen oder Polymerschmelzen) – je komplexer das Medium, desto schwieriger sind die korrekte Auswahl und Auslegung der Pumpe.

Dies erfordert ein breites Know-how über die gesamte Pumpentechnik hinweg: Genau dieses Know-how vermittelt das zweitägige 10. Process-Pumpenforum.

Dass dabei nicht nur die einzelne Pumpe, sondern das gesamte System zu betrachten ist, versteht sich von selbst. So behandelt das 10. Process-Pumpenforum neben den verschiedenen Pumpentypen auch wichtige Themen wie

  • Wellenabdichtungen und O-Ring-Abdichtungen,
  • Werkstoffe und Schadensanalytik,
  • Antriebstechnik,
  • Rohrleitungs- und Molchtechnik sowie
  • Tipps und Tricks für die Druck- und Viskositätsmessung.

Zudem erfahren Sie im Rahmen des 10. Process-Pumpenforums, wie eine Systemanalyse den nachhaltigen Betrieb von Pumpen und Armaturen sichert.

Das komplette Programm des 10. Process-Pumpenforums finden Sie hier.

(ID:35195230)