Suchen

Künstliche Intelligenz Auf der MS Wissenschaft eine KI verstehen lernen

| Redakteur: Gary Huck

Am 16. Mai 2019 startete die MS Wissenschaft des Fraunhofer-Heinrich-Hertz-Instituts (HHI) ihre Deutschlandtour. Bis Anfang Oktober besucht das schwimmende „Science Center“ 27 Städte. Die Ausstellung an Bord befasst sich dieses Jahr mit Künstlicher Intelligenz (KI).

Firmen zum Thema

Auch 2019 ist die MS Wissenschaft wieder als schwimmendes „Science Center“ unterwegs.
Auch 2019 ist die MS Wissenschaft wieder als schwimmendes „Science Center“ unterwegs.
(Bild: Fraunhofer-HHI)

Die Tour des Schiffs startete in Berlin und endet in Würzburg. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Laut Fraunhofer-HHI richtet sie sich besonders an Schulen, Jugendliche sowie Familienund wird ab zwölf Jahren empfohlen. An Bord des schwimmenden „Science Centers“ laden Exponate aus Wissenschaft und Forschung zum Entdecken, Ausprobieren und Mitmachen ein. Außerdem zeigt das Fraunhofer-Institut seine Demo „Visual Question Answering – Ein Blick in die Blackbox Neuronaler Netze“.

Die Demo soll verdeutlichen, wie eine KI Entscheidungen trifft. In dem genutzten Verfahren zur Bildauswertung markiert die künstliche Intelligenz Bildbereiche, die für ihre Entscheidung ausschlaggebend waren und gibt an, wie sicher sie sich mit ihrer Antwort ist. Nach Angaben des HHI sollen die Ergebnisse so transparent werden und zusätzlich von Expertinnen und Experten überprüft werden können. „Diese sogenannte ,explainable AI‘ bringt nicht nur viele praktische Vorteile mit sich, sondern erlaubt auch eine einfachere Enttarnung von KI-Schummel-Kandidaten“, erklärt Wojciech Samek, Gruppenleiter Maschinelles Lernen in der Abteilung Videokodierung und Maschinelles Lernen am Fraunhofer-HHI.

Eine künstliche Intelligenz trainieren

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und Wissenschaft im Dialog (WiD) ausgerufenen Wissenschaftsjahr 2019 wird beispielsweise gezeigt, wie Bild- und Spracherkennung funktioniert. KI-Profis und KI-Neulinge können bei einem Quiz ihr Wissen zum Thema testen und erweitern oder dabei helfen, eine künstliche Intelligenz zu trainieren.

Die MS Wissenschaft ist ein umgebautes Binnenfrachtschiff, das früher mit Kohle und Containern auf europäischen Wasserstraßen unterwegs war. Die Exponate der diesjährigen Ausstellung werden von Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft, der Leibniz-Gemeinschaft, der Max-Planck-Gesellschaft und weiteren Hochschulinstituten und Partnern zur Verfügung gestellt. An Deck des Schiffs werden außerdem Filmabende, Workshops und Diskussionsveranstaltungen angeboten.

(ID:45924021)