Suchen

Logistik-Software Automatisiertes Reporting im Fuhrparkmanagement

Um einen Fuhrpark perfekt zu organisieren, kann mit dem Einsatz einer Fuhrpark-Management-Software ein leistungsfähiges Controlling-System im Unternehmen geschaffen werden. Das Controlling-System muss dabei Reporting-Funktionen abbilden können, mit denen Unternehmen den Überblick über die Fuhrparkkosten behalten.

Wie auch Commfleet entwickelt Community4You alle Softwaresysteme auf der eigenen Integrationsplattform Open-EIS.
Wie auch Commfleet entwickelt Community4You alle Softwaresysteme auf der eigenen Integrationsplattform Open-EIS.
(Bild: Community4You)

Mit der modernen Fuhrpark-Software Commfleet identifizieren Unternehmen ihre Kostentreiber und können entsprechend regulierend eingreifen. Aussagefähige Reports sind dabei in einem Management-Dashboard zusammenfassbar. Das integrierte Formularwesen stellt in jedem Dialog und bei jedem Arbeitsschritt die benötigten Formulare, Schreiben oder Auswertungen bereit – natürlich im jeweiligen kundenindividuellen Layout.

Reports können zu festgelegten Zeiten erfolgen

Die neue Version 3 von Commfleet wurde unter anderem um das innovative Feature der Report-Automatisierung erweitert. Dies bedeutet noch mehr Komfort und einen besseren Überblick, wie es herstellerseitig heißt. Möglich ist nun eine automatische Ausführung von Reports zu festgelegten Zeitintervallen, wie zum Beispiel jede Nacht, jede Woche, und so weiter, sowie ein automatischer E-Mail-Versand der Reports. Zudem erlaubt die Report-Automatisierung eine einfache Einrichtung und Parametrisierung der automatisierten Reports und Konfiguration der Zielgruppen.

Mit der Report-Automatisierung wurde sowohl für die Fuhrparkverwaltung als auch für das Leasingmanagement eine ideale Lösung für alle Leasing- und Fuhrparkmanagement-Gesellschaften geschaffen.

(ID:42213521)