Logimat 2022 Autonomie mit fahrerlosen Transportsystemen planbar

Auf der Logimat zeigt DS Automotion neben seinem neuen fahrerlosen Gegengewichtsstapler „ARNY“ insbesondere „revolutionäre Software-Innovationen“, wie sich die Anbieter fahrerloser Transportsysteme und autonomer mobiler Robotik aus dem österreichischen Linz ausdrücken.

Anbieter zum Thema

„ARNY“ aus dem Haus DS Automotion ist ein wendiger, fahrerlos operierender Gegengewichtsstapler für bis zu 2,5 Tonnen.
„ARNY“ aus dem Haus DS Automotion ist ein wendiger, fahrerlos operierender Gegengewichtsstapler für bis zu 2,5 Tonnen.
(Bild: DS Automotion)

Die neue Fahrzeugsoftware „ARCOS“ von DS Automotion verleiht den fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) des Premiumherstellers die Fähigkeit zum autonomen Navigieren. Mit planbaren Autonomiegraden schaffe das erweiterte Leitsystem „DS NAVIOS“ für fahrerlose Transportsysteme (FTS) den Spagat zwischen mehr Freiraum für noch mehr Flexibilität in der Anwendung und der für industrielle Anwendungen nötigen hohen Zuverlässigkeit und Effizienz.

Auf der Logimat können Interessierte den fahrerlosen „ARNY“ nun erstmals in Augenschein nehmen. Das Gerät verfügt über eine Hubhöhe von 8,5 Metern und trägt bis zu 2,5 Tonnen. Es beherrscht alle Navigationsverfahren und kann mit verschiedenen Akkutechnologien und Ladekonzepten operieren. Sein sehr kleiner Wendekreis ermöglicht das Navigieren auch in sehr engen Gängen. Die von den Ingenieuren bei DS Automotion neu entwickelte Fahrzeugsoftware „ARCOS“ (Autonomous Robot Control & Operating System) ermöglicht den fahrerlosen Transportfahrzeugen ein kooperatives und kollaboratives Navigieren als Autonomous Mobile Robots (AMR). Die neue Generation des hauseigenen FTS-Leitsystems „DS NAVIOS“ kommuniziert über VDA 5050 und stellt damit eine offene standardisierte Schnittstelle zur Verfügung. Ein innovativer Lösungsansatz von DS Automotion ist das Konzept der planbaren Autonomie: Das Leitsystem ermöglicht ein Mehr an Flexibilität und sorgt zugleich für die in industriellen Anwendungen nötige hohe Zuverlässigkeit.

Auf der Messe: DS Automotion GmbH, Halle 2, Stand D04.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48166222)