Suchen

BVL-Kongress Axxom stellt Logistik-Strategien für Smartphone- und Pad-Anwendungen vor

| Redakteur: Volker Unruh

Unter dem Motto „Axxom goes App“ wird die Axxom Software AG auf dem diesjährigen Deutschen Logistik-Kongress in Berlin auftreten. Dort will Axxom erstmals seine Strategie für Smartphone- und Pad-Software präsentieren. Die Apps von Axxom sollen es Anwendern ermöglichen, ihre Logistik-, Personalplanungs-, Supply-Chain- und Produktionsprozesse auf Handys wie dem I-Phone von Apple oder dem Blackberry von RIM zu planen und zu optimieren.

Firmen zum Thema

Axxom entwickelt seine Optimierungs- und Planungslösungen für den Einsatz auf mobilen Plattformen weiter. Mit Apps können bald Daten und Informationen aus den Logistik-Lösungen von Axxom abgefragt oder analysiert werden. Bild: Axxom
Axxom entwickelt seine Optimierungs- und Planungslösungen für den Einsatz auf mobilen Plattformen weiter. Mit Apps können bald Daten und Informationen aus den Logistik-Lösungen von Axxom abgefragt oder analysiert werden. Bild: Axxom
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Marktanteil von Smartphones wachse ebenso rasant wie die Nachfrage nach mobilen Business-Anwendungen, äußert sich Axxom-Vorstand Dr. Dirk Leising. Dieser Entwicklung wolle Axxom Rechnung tragen, indem das Unternehmen seine führenden Optimierungs- und Planungslösungen jetzt für den Einsatz auf diesen mobilen Plattformen weiterentwickele.

Mit den neuen Apps von Axxom könnten Logistik-, Produktions- und Supply-Chain-Verantwortliche beispielsweise mit ihren Smartphones einfach und bequem die wichtigsten Daten und Informationen aus den Axxom-Lösungen abfragen, Analysen und Umplanungen vornehmen oder neue Optimierungskalkulationen anstoßen.

Über die Axxom-Softwareprodukte kann man sich auf dem Deutschen Logistik-Kongress 2010 in Berlin (20. bis 22. Oktober) an Stand W/24 informieren.

(ID:358913)