Suchen

Finanzierung

Banker wollen Milliardenschatz der Logistik

Seite: 2/2

Über 80 % der Befragten gaben an, dass in den drei untersuchten Ländern eine starke Nachfrage großer Einkäufer nach internationalen SCF-Modellen besteht. Insbesondere in Schwellenmärkten und in Fernost, wo der Liquiditätsbedarf expandierender Unternehmen nur auf eine begrenzte Auswahl alternativer Finanzierungstechniken stößt, zeigen die einheimischen Zulieferer großes Interesse an SCF-Programmen. Ob diese Finanzierungsmöglichkeit jedoch in diesen Märkten großflächig eingesetzt werden kann, wird davon abhängen, wie leicht sich die Unterschiede bezüglich der gesetzlichen Anforderungen und Rechnungslegungsmethoden überwinden lassen.

Wie gewinne ich neue Zulieferer?

Die Befragten nannten zudem drei Haupthindernisse, die der Entwicklung globaler SCF-Programme entgegenstehen. Die größte Hürde ist weiterhin die Akquisition von Zulieferern. Zusätzlich zur sorgfältigen Überprüfung örtlicher Zulieferer ist es genauso wichtig für Banken sowohl Lokalwissen als auch Erfahrungen bei der Betreuung kleinerer Lieferanten in Wachstumsregionen zu besitzen. Zudem sind umfassende Kenntnisse der länderspezifischen Gesetzgebung eine Grundvoraussetzung für Banken, die in Wachstumsmärkten Fuß fassen wollen.

(ID:37841190)