Suchen

Porsche Supplier Award Besondere Auszeichnung für Witron

Alljährlich verleiht der Stuttgarter Sportwagenhersteller Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG den Porsche Supplier Award an seine zehn besten Lieferanten und Dienstleister. Eine dieser Auszeichnungen hat der Parksteiner Logistikexperte Witron Logistik + Informatik erhalten.

Firmen zum Thema

Bei der Preisverleihung (v.l.n.r.): Wolfgang Leimgruber, Vorstand Produktion/Logistik Porsche, Witron-Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung Josef Gallersdörfer sowie Uwe-Karsten Städter, Vorstand Beschaffung bei Porsche. Bild: Porsche
Bei der Preisverleihung (v.l.n.r.): Wolfgang Leimgruber, Vorstand Produktion/Logistik Porsche, Witron-Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung Josef Gallersdörfer sowie Uwe-Karsten Städter, Vorstand Beschaffung bei Porsche. Bild: Porsche
( Archiv: Vogel Business Media )

Den Preis in der Kategorie „Nicht-Produktionsmaterial“ durfte Josef Gallersdörfer, Mitglied der Witron-Geschäftsleitung, Mitte Juli im Rahmen des Porsche-Lieferantentages im Werk Leipzig aus den Händen der Porsche-Vorstände Wolfgang Leimgruber (Produktion/Logistik) und Uwe-Karsten Städter (Beschaffung) entgegennehmen.

Im AKL arbeitet ein Order-Picking-System von Witron

Seit 1999 arbeiten Witron und Porsche zusammen. Zuletzt plante und realisierte der Generalunternehmer die Lager- und Kommissioniersysteme im neuen zentralen Ersatzteillager Sachsenheim. Von Sachsenheim (Baden-Württemberg) werden seit Anfang August 2010 die Porsche-Zentren weltweit termingerecht aus einem Sortiment von mehr als 85.000 verschiedenen Ersatzteilen beliefert.

Herzstück der Anlage ist ein automatisches Kleinteilelager mit 170.000 Behälterstellplätzen, gesteuert durch das Witron-Order-Picking-System (OPS). Schwere und sperrige Teile kommissioniert Porsche mit dem Witron-Staplerleitsystem TMS (Transport Management System).

(ID:381300)