Suchen

Fördern, Palettieren und Verpacken Beumer-Gruppe präsentiert diverse Intralogistik-Neuheiten

| Redakteur: Jürgen Schreier

Auf der Intralogistik-Weltleitmesse Cemat 2011 präsentiert sich die Beumer-Gruppe zum ersten Mal zusammen mit ihren Gesellschaften Crisplant a/s und Koch Holding a.s. in einem gemeinsamen Messeauftritt.

Firmen zum Thema

Die Verpackungsanlage Stretch Hood: Die neue Version i präsentiert Beumer auf der Ceemat 2011 in Funktion. (Bild: Beumer)
Die Verpackungsanlage Stretch Hood: Die neue Version i präsentiert Beumer auf der Ceemat 2011 in Funktion. (Bild: Beumer)

Der Intralogistik-Spezialist mit Hauptsitz in Beckum hat in den vergangenen beiden Jahren zwei wesentliche Akquisitionen durchgeführt. Zugekauft wurde der weltweit führende Anbieter von Sortier- und Verteiltechnik Crisplant mit Hauptsitz in Dänemark sowie die tschechische Koch Holding, Tschechien, die im Bereich der Rohrgurtförderer tätig ist.

Die komplette Beumer-Gruppe an einem Stand

So wird die Beumer-Gruppe auf der Cemat zum ersten Mal das gesamte Produktportfolio aller Gruppenmitglieder auf einem Stand präsentieren.

Die Beumer-Gruppe legt ihren Messeschwerpunkt auf innovative und nachhaltige Lösungen aus den drei Unternehmensbereichen Förder- und Verladetechnik, Palettier- und Verpackungstechnik sowie Sortier- und Verteilanlagen.

Aus dem Bereich Sortier- und Verteilanlagen zeigt die Gruppe einen Sorter-Loop von Beumer, wie er in zahlreichen Distributionszentren zum Einsatz kommt.

Energieoptimierter Sorter

Der Beumer-Sorter BS 7/25/55 BT besteht aus einer Reihe fahrender Fördergurte. Der Energieverbrauch ist im Vergleich zu anderen Sortern um bis zu 75% geringer und die C02-Bilanz konnte optimiert werden.

Auf der Cemat zeigt die Beumer-Gruppe auch den energieeffizienten Tilt Tray Sorter LS-4000 mit linearer Synchronmotortechnologie (LSM) von Crisplant.

(ID:25882700)