Suchen

Ladungssicherung Biologische Antirutschmatte kommt nach drei Jahren Entwicklungszeit

Redakteur: Robert Weber

Marotech präsentiert in Stuttgart biologisch abbaubare und rutschhemmende Materialien auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Nach über drei Jahren Entwicklungszeit und Erprobung ist es den Ingenieuren gelungen, fast alle Marktanforderungen in dem neuen Produkt zu realisieren.

Firma zum Thema

(Bild: Marotech)

Marotech präsentiert in Stuttgart biologisch abbaubare und rutschhemmende Materialien auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Nach über drei Jahren Entwicklungszeit und Erprobung ist es den Ingenieuren gelungen, fast alle Marktanforderungen in dem neuen Produkt zu realisieren. Auf einem Trägermaterial aus Wellpappe oder Karton wird eine dünne Schicht aus biologisch abbaubaren Rohstoffen aufgetragen.

Durch die dabei angewendete „Proteintechnik“ entsteht eine stark rutschhemmende Wirkung. In Verbindung mit Wellpappe ist die Proteintechnik eine Innovation, die nach Überzeugung der Entwickler einen neuen Weg für rutschhemmende Materialien aufzeigt. Die Dekra, das Fraunhofer-IML und das TUL-LOG Technologiezentrum Dresden haben die biologische Antirutschmatte bereits getestet und zertifiziert.

(ID:42495315)