Suchen

Speditionen

Cargo-Partner erhält Lufthansa Cargo Climate Care Award

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Technologiewandel eröffnet neue Berufschancen

Stefan Krauter ist anlässlich seiner Auszeichnung noch ein weiterer Aspekt sehr wichtig: „Global Climate Protection ist ein Thema, das gerade die junge Generation noch viel mehr beschäftigen wird, als die Generation, die heute am Ruder ist.“ Es sei vor allem ein Thema eines ebenso dringenden wie fundamentalen Technologiewandels und der marktwirtschaftlichen Problematik der notwendigen Langfristigkeit des Denkens.

„Wir, als jemand in der Eigentümer- und Geschäftsführergeneration, sind ja nur Verantwortungsträger, die junge Generation jedoch ist in erster Betrachtung einmal Opfer. Doch genau hier liegen auch riesige Berufschancen, ein Markt der Zukunft. Und genau dorthin wollen wir die jungen Leute lenken“, sagte er.

Verdoppeltes Preisgeldes soll Studenten unterstützen

Gerade auch diese Verantwortung für kommende Generationen sei einer der Gründe, warum das Speditionsunternehmen innovative Studentengruppen unterstützt und das Award-Preisgeld in der Höhe von 5000 Euro verdoppelt und an eine fachspezifische Luftfahrt-Projektgruppe an der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften weitergeben werde.

(ID:371506)