Personalie Chep stärkt Nachhaltigkeit in Europa

Zum 1. Januar hat der Supply-Chain-Spezialist Chep Alejandro Tostado zum Leiter Sustainability & Government Affairs in Europa benannt. Tostado berichtet an Juan Jose Freijo, Brambles Global Head of Sustainability.

Anbieter zum Thema

Mit Alejandro Tostado besetzt Chep die Position des Leiters für Sustainability & Government Affairs in Europa mit einem Eigengewächs.
Mit Alejandro Tostado besetzt Chep die Position des Leiters für Sustainability & Government Affairs in Europa mit einem Eigengewächs.
(Bild: Chep)

Alejandro Tostado verantwortet seit Jahresanfang die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie von Chep in Europa. In dieser Funktion legt er die Instrumente und Prozesse fest, die für das Unternehmen zur Erreichung seiner Nachhaltigkeitsziele bis 2025 erforderlich sind. Tostados Zuständigkeit erstreckt sich außerdem auf Regierungs- und Regulierungsangelegenheiten für die Brambles-Tochter in Europa.

Mein Fokus wird darauf liegen, die führende Rolle von Chep im Nachhaltigkeitsbereich und als Vorreiter für regenerative Lieferketten in Europa weiter auszubauen.

Alejandro Tostado, Sustainability & Government Affairs Lead bei Chep Europe

Dazu will Tostado weiterhin eng mit Kunden, Lieferanten und Behörden zusammenarbeiten. Sein Ziel ist es, gemeinsam und verantwortungsbewusst gegen den Klimawandel vorzugehen.

Verständnis der Lieferketten und der Branche

Alejandro Tostado kam 2002 als Business Analyst zu Chep und bekleidete anschließend verschiedene Positionen im Vertrieb und in der Geschäftsentwicklung. Im Jahr 2009 wechselte er zu Chep Iberia nach Madrid und wurde dort zum Regional Accounts Team Manager und 2011 zum Key Accounts Team Manager ernannt. In den letzten sieben Jahren war Tostado als Senior Director, European Key Accounts aktiv. In dieser Position erwarb er nach Unternehmensangaben umfangreiche Erfahrungen im Management und Ausbau von Kundenportfolios, bei der Entwicklung von Chep-Kunden-Kooperationsstrategien und der „Steigerung des Unternehmensrenommees als innovatives und nachhaltiges Unternehmen“, wie es in einer Pressemeldung heißt.

Juan Jose Freijo, Global Head of Sustainability bei der Chep-Mutter Brambles, zu Tostados Aufstieg: „Alejandro Tostado bringt ein tiefes Verständnis von europäischen Lieferketten, über unsere Branche und unsere Geschäftsbeziehungen mit. Ich bin sicher, dass seine hohe Kompetenz und Ausrichtung an unserer Unternehmensstrategie dazu beitragen werden, unser nachhaltiges Geschäftsmodell zu verbessern und auf der bisherigen ausgezeichneten Arbeit aufzubauen.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47923574)